Koffer

9.11.2017 | Von:
Argyro Panagiotopoulou
Lisa Rosen

Zur Inklusion von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in das deutsche Schulsystem

Zum Thema

  • "Die müssen die Sprache lernen" – Heterogenität in der deutschen Schule
  • Fremd- bzw. Zweitsprachenerwerb von Geflüchteten
  • Unterrichtsthema Inklusion
  • "Fluchtursachen sind immer schwer belastend" – zum Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen im Schulalltag
  • Literatur



    Behrensen, B.; Westphal, M. (2009). Junge Flüchtlinge – ein blinder Fleck in der Migrations- und Bildungsforschung. Bildung junger Flüchtlinge als Randthema in der migrationspolitischen Diskussion. In Krappmann, L.; Lob-Hüdepohl, A.; Bohmeyer, A. & Kurzke-Maasmeier, S. (Hrsg.). Bildung für junge Flüchtlinge – ein Menschenrecht. Erfahrungen, Grundlagen und Perspektiven (S. 45–58). Bielefeld: Bertelsmann.

    Diehm, I. (2011). Integration und Inklusion im Kontext von Migration und Pädagogik. In Lütje-Klose, B.; Langer, M.-T.; Serke, B. & Urban, M. (Hrsg.). Inklusion in Bildungsinstitutionen. Eine Herausforderung an die Heil- und Sonderpädagogik (S. 37–46). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

    Frenzel, B.; Niederhaus, C.; Peschel, C.; Rüther, A.-K. (2016). "In unserer Schule sind alle im Grunde ins kalte Wasser gesprungen und alle sind nach ner Weile belohnt worden durch große Erfolge." Interviews mit Lehrerinnen und Lehrern zu den Besonderheiten des Unterrichtens neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler. In Benholz, C.; Frank, M. & Niederhaus, C. (Hrsg.). Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler – eine Gruppe mit besonderen Potenzialen. Beiträge aus Forschung und Schulpraxis (S. 171–196). Münster: Waxmann.

    Frieters-Reermann, N.; Jere, T.; Kafunda, M.; Moerschbacher, M.; Morad, H.; Neuß, B.; Offner, M.; Westermann A. (2013). Für unser Leben von morgen. Eine kritische Analyse von Bildungsbeschränkungen und -perspektiven minderjähriger Flüchtlinge.
    https://www.sternsinger.de/fileadmin/bildung/Dokumente/themen/flucht/2014
    _dks_malawi_studie_fuer_unser_leben_von_morgen_kmw_missio.pdf
    . Zugegriffen: 19. Januar 2017.

    García, O. (2009). Bilingual education in the 21st century: A global perspective. Malden, Mass: Wiley-Blackwell.

    Khakpour, N.; Schramm, K. (2016). Autonomie im Unterricht mit Seiteneinsteiger_innen. Theoretische Perspektiven und Praxisbeispiele. In Benholz, C.; Frank, M. & Niederhaus, C. (Hrsg.). Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler – eine Gruppe mit besonderen Potenzialen. Beiträge aus Forschung und Schulpraxis (S. 321-338). Münster: Waxmann.

    Korntheuer, A. (2016). Die Bildungsteilhabe junger Flüchtlinge. Faktoren von Inklusion und Exklusion in München und Toronto. Münster u.a.: Waxmann

    Niedrig, H.; Seukwa, L. H. (2010). Die Ordnung des Diskurses in der Flüchtlingskonstruktion. Eine postkoloniale Re-Lektüre. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 5(2), 181–193.

    Ottersbach, M.; Platte, A.; Rosen, L. (2016): Perspektiven auf inklusive Bildung und soziale Ungleichheiten. In Ottersbach, M.; Platte, A. & Rosen, L.(Hrsg.). Soziale Ungleichheiten als Herausforderung für inklusive Bildung (S. 1–14). Wiesbaden: Springer VS.

    Panagiotopoulou, A.; Rosen, L. (2015). Migration und Inklusion. In Reich, K.; Asselhoven, D. & Kargl, S. (Hrsg.). Eine inklusive Schule für alle. Das Modell der Inklusiven Universitätsschule Köln (S. 158–167). Weinheim: Beltz.

    Reich, H. H.; Krumm, H.-J. (2013). Sprachbildung und Mehrsprachigkeit. Ein Curriculum zur Wahrnehmung und Bewältigung sprachlicher Vielfalt im Unterricht. Münster: Waxmann.

    Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik (2015). Themendossier Zugang zu Bildungseinrichtungen für Flüchtlinge: Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen. Hg. v. Robert Bosch Stiftung GmbH. http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/downloads/Kommissionsbericht_Fluechtlingspolitik_Bildung.pdf. Zugegriffen: 19. Januar 2017.

    Seukwa, L. H. (2006). Der Habitus der Überlebenskunst. Zum Verhältnis von Kompetenz und Migration im Spiegel von Flüchtlingsbiographien. Münster u.a.: Waxmann.

    Seukwa, L. H. (2016). Flucht. In Mecheril, P. (Hrsg.). Handbuch Migrationspädagogik (S. 196–210). Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

    Creative Commons License

    Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autoren/-innen: Argyro Panagiotopoulou, Lisa Rosen für bpb.de

    Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und der Autoren/-innen teilen.
    Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


    Kurzdossiers

    Länderprofile

    Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

    Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

    Mehr lesen

    Infografiken

    Zahlen zu Asyl in Deutschland

    Wie viele Menschen suchen in Deutschland Asyl? Woher kommen sie? Wie viele Asylanträge sind erfolgreich? Und wie viele Menschen werden abgeschoben? Wir stellen die wichtigsten Zahlen zum Thema Asyl und Flucht monatlich aktualisiert in einfachen Infografiken dar.

    Mehr lesen