Meine Merkliste

Bundesverwaltung

Bundesverwaltung

B. bezeichnet die Interner Link: Behörden und Einrichtungen des Bundes, die mit dem Vollzug von Bundesangelegenheiten betraut sind. Da in DEU die Ausführung von Bundesgesetzen generell in den Zuständigkeitsbereich der Bundesländer (Interner Link: Bundesland) fällt, beziehen sich die Aufgaben der B. nur auf die in Art. 87-89 GG festgelegten Bereiche (Auswärtiger Dienst, Interner Link: Bundeswehr, Interner Link: Bundespolizei (BPOL), Bundesfinanzverwaltung u. a.). Zu unterscheiden sind die unmittelbare B. – hier unterhält der Bund eine bis in die untersten Instanzen mit Bundesbeamten besetzte Behördenorganisation – und die mittelbare, von Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts (Interner Link: Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR)) wahrgenommene B. Es gibt oberste Bundesbehörden (Bundesministerien, Bundesrechnungshof) und ihnen als Zentralstellen für das gesamte Bundesgebiet nachgeordnete Bundesoberbehörden (z. B. Bundesamt für Interner Link: Verfassungsschutz, Bundesverwaltungsamt, Interner Link: Bundeskartellamt (BKartA)). Mittelbehörden sind die Oberfinanz- sowie die Wasser- und Schifffahrtsdirektionen, Unterbehörden sind u. a. die Hauptzollämter.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Deutsche Demokratie

Verwaltung des Bundes

Staatsaufgaben wie Verteidigung und auswärtige Beziehungen sind allein Sache des Bundes. Auch Bundesrechnungshof und Bundespresseamt gehören zur Verwaltung des Bundes.

Audio Dauer
Podcast

Pilotfolge: Etappe 1: (K)ein Weg zurück?

In dieser Pilotfolge begleiten wir die Stationen der IS-Rückkehrerin Amira nach Deutschland. Dabei erklären Expert:innen, warum Deutschland IS-Angehörige nicht koordiniert zurückholt, welche…

Schriftenreihe
4,50 €

Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung in Deutschland

4,50 €

Kommunen - also Städte, Landkreise und Gemeinden - bilden im föderalen Aufbau der Bundesrepublik Deutschland das Rückgrat für zentrale Belange der Daseinsvorsorge. Das Buch erläutert ihre…

Artikel

Wahlsysteme

Fast alle Länder wenden eine personalisierte Verhältniswahl mit Erst- und Zweitstimme an. Doch im Detail gibt es einige Unterschiede in der Wahlgesetzgebung der Bundesländer.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Korruption

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Korruption hat nicht nur strafrechtliche oder ökonomische Folgen für eine Gesellschaft, sondern auch Auswirkungen auf die wahrgenommene Legitimität eines politischen Systems und seiner Handelnden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Schriftenreihe
4,50 €

"Die Stunde der Exekutive"

4,50 €

Wie weit kann und sollte ein Notstandsgesetz gehen? Darf die Regierung im Krisenfall elementare Grundrechte außer Kraft setzen? Martin Diebel analysiert den Entstehungsprozess der deutschen…