Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Chauvinismus

Chauvinismus

1) Übersteigerter Interner Link: Nationalismus, verbunden mit Hass oder Verachtung gegen andere Völker.

2) Ugs. für übertriebene männliche Selbstdarstellung.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Podcast

Rechtsextreme Rückzugsräume – eine Einführung

Die insgesamt dreizehnteilige Podcast-Reihe steht unter dem Obertitel "Rechtsextreme Rückzugsräume". Darunter werden so unterschiedliche Phänomene wie sogenannte Völkische Siedler und…

Video Dauer
Video

Demokratie in Israel: Drei Fragen an Amir Fuchs

Politische Parteien und der Rechtsstaat sind zwei zentrale Pfeiler in einer demokratischen Gesellschaft. In Israel, wo das Ringen um gesellschaftlichen Konsens besonders kompliziert ist, fällt beiden…

Informationen zur politischen Bildung

Antisemitismus in Deutschland nach 1945

Nach dem Ende der NS-Herrschaft verschwanden antisemitische Einstellungen nicht einfach. Viele Menschen verdrängten die eigene Schuld oder wiesen sie von sich. Erst in den 1960er-Jahren begann in der…

Schriftenreihe
4,50 €

Der Wert der Geschichte

4,50 €

Lernen aus der Geschichte? Magnus Brechtken entfaltet das Potenzial geschichtlicher Erfahrungen anhand von Kernfragen der Gegenwart: Die langen historischen Linien, so möchte er zeigen, bieten jede…

Schriftenreihe
7,00 €

Große Erwartungen

7,00 €

Wo steht Europa heute? Manches gibt Anlass zu Sorge und Bedenken, sei es der wachsende Nationalismus, die widerstrebenden Interessen oder die offene Gegnerschaft zu den Idealen, auf denen Europa…