Meine Merkliste

Implementation

Implementation

I. ist eine politik- und verwaltungswissenschaftliche Bezeichnung für den Prozess der inhaltlichen Umsetzung von Interner Link: Gesetzen, Interner Link: Verordnungen etc. in konkrete Tatsachen und materielle Leistungen. Die I. politischer, meist parlamentarischer Interner Link: Entscheidungen ist in erster Linie eine Aufgabe der verschiedenen Ebenen staatlicher, kommunaler etc. Interner Link: Verwaltung.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Artikel

Video – Einwanderungsland USA

Die Geschichte der USA als Einwanderungsland Nummer ist eine wechselvolle und beginnt um 1500 mit der Kolonisierung Amerikas. Dieses Datenerklärvideo führt durch die Jahrhunderte und gibt Aufschluss…

Artikel

Dankesplakette des Bankhauses Gebrüder Arnhold

Die Angestellten des Bankhauses Gebrüder Arnhold genossen großzügige Zusatzleistungen und Zugang zu firmeneigenen Feriendomizilen am Meer und im Gebirge. Diese Tafel, die im Zuge der "Arisierung"…

Infodienst Radikalisierungsprävention

Gesetze gegen Online-Radikalisierung

Welche Gesetze sollen radikalisierende Inhalte reglementieren? Was verbieten sie? Welche Rolle spielen die Gemeinschaftsrichtlinien der Plattformen?