Meine Merkliste

Infrastruktur/Infrastrukturpolitik

Infrastruktur/Infrastrukturpolitik

Allg.: I. bezeichnet die personelle, sachliche und finanzielle Ausstattung, um ein angestrebtes Ziel zu erreichen (z. B. die I. einer Schule zur Erfüllung ihres Bildungsauftrages).

Spez.: I. bezeichnet die staatlichen und öffentlichen (sowie die in jüngster Zeit auch privatwirtschaftlich betriebenen) Einrichtungen, die u. a. dazu dienen, Lebens- und Arbeitsbedingungen der Interner Link: Bevölkerung zu verbessern (z. B. Gas-, Wasser-, Stromversorgung; Straßen-, Verkehrs-, Beförderungswesen; Digitale- und Telekommunikation, Breitbandnetze; Bildungs- und Kultureinrichtungen; Krankenhäuser; Sportplätze etc.).

I.-Politik ist demnach eine Sammelbezeichnung für alle politischen und verbandlichen Aktivitäten und gesetzgeberischen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung und Gestaltung der I. In der Interner Link: Bundesrepublik Deutschland (DEU) kommt hierbei der kommunalen Interner Link: Selbstverwaltung und den Ländern eine hohe Bedeutung zu.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #10: Kinder und Politik

Kinder an die Macht? Für diese Folge haben wir mit vier Kindern über ihre politischen Visionen und mit Pädagogin Sabine Andresen und Jugendforscher Simon Schnetzer über Schutz, Autonomie und…

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #9: Risiko

"No risk no fun" oder lieber Vorsicht statt Nachsicht? Warum gehen wir manche Risiken sorglos ein, während wir uns vor anderen fürchten? In dieser Folge spricht Holger Klein mit Wolfgang Bonß, Gerd…

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #8: Fleisch

Seit wann und warum essen Menschen Fleisch? Und inwiefern ist das ein Problem? Wir haben mit dem Kulturwissenschaftler Gunther Hirschfelder, der Agrarwissenschaftlerin Gesa Busch und dem…

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Vodafone-Studie: Politikfrust bei jungen Erwachsenen

Wie sehr interessierst du dich für politische Themen? Natürlich sehr, sonst hättest du diesen Kanal nicht abonniert. Laut einer repräsentativen Umfrage beantworten fast zwei Drittel der jungen…

Südosteuropa

Made in Südosteuropa

Die postsozialistischen Länder Europas bieten den globalen Modefirmen branchenspezifisches Know-how und extrem niedrige Arbeitskosten. Die Durchsetzung des Arbeitsschutzes wird oft vernachlässigt.