Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Israel (ISR)

Israel (ISR)

Der Interner Link: Staat Israel (Medinat Jisra’el) liegt in Vorderasien an der östlichen Mittelmeerküste. Hauptstadt: Jerusalem (international nicht anerkannt).

Die 1948 gegründete parlamentarisch-demokratische Interner Link: Republik ist bislang ohne schriftliche Interner Link: Verfassung.

Staatsoberhaupt: Interner Link: Staatspräsident/Staatspräsidentin (auf sieben Jahre vom Parlament gewählt, Wiederwahl nicht zulässig). Exekutive: Interner Link: Premierminister/Premierministerin (auf Vorschlag des/der Präsidenten/Präsidentin (Interner Link: Präsident/Präsidentin)) und Interner Link: Minister/Ministerinnen, die vom Interner Link: Parlament gewählt werden und diesem gegenüber verantwortlich sind. Legislative: Abgeordnetenhaus (Knesset) mit 120 für vier Jahre gewählten Mitgliedern.

Dominierende Parteien bzw. Gruppierungen: der nationalkonservative Likud-Block, die Zionistische Union (Mitte-links), daneben die Parteien jüdisch-orthodoxer Orientierung (z. B. Shahs), viele kleine (z. T. rechtsradikale) Parteien und die liberale Yesh Atid.

Politische Gliederung: 6 Distrikte.

8,88 Mio. Einw./2018; Amtssprachen: neuhebräisch (Iwrit), arabisch; (englisch); Konfessionen: ca. 75 % Juden, 17,6 % Muslime, 2 % Christen.

BIP/Kopf: 41.728 US-$/2018; Hochleistungslandwirtschaft, Erdgas, Metall- und Maschinenbau, Elektronik.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Geschichte Israels

4,50 €

Noam Zadoff gibt einen Überblick über die historische Entwicklung des Staates Israel von der frühen zionistischen Einwanderung bis heute und beschreibt die zentralen Ereignisse, Konflikte und…

Artikel

Islamischer Antisemitismus

Die Bezeichnung "islamischer Antisemitismus" bezieht sich weder generell auf den Islam, noch pauschal auf Muslime. Stattdessen verweist dieser Begriff auf eine spezifische Ausprägung von Judenhass,…

Hintergrund aktuell

Israel hat gewählt

Bei den vorgezogenen israelischen Parlamentswahlen ist die Likud-Partei von Premierminister Benjamin Netanjahu erneut stärkste Kraft geworden. Sie könnte künftig ein Regierungsbündnis…