Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Kanzlerdemokratie | bpb.de

Kanzlerdemokratie

K. ist ein politisch-journalistisches Schlagwort, das auf politische Systeme (Interner Link: Politisches System) angewandt wird, in denen die Position des Interner Link: Kanzlers (gegenüber allen anderen politischen Positionen) besonders herausgehoben ist und die Persönlichkeit des Kanzlers prägenden Einfluss hat (wie z. B. der/die Interner Link: Bundeskanzler/Bundeskanzlerin in der Interner Link: Bundesrepublik Deutschland (DEU)).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Spicker
nur als PDF erhältlich

Der Bundeskanzler

nur als PDF erhältlich
  • Pdf

Wie viel Macht hat der Bundeskanzler im politischen System? Wie funktioniert das konstruktive Misstrauensvotum? Und was ist die Vertrauensfrage?

  • Pdf
Russland-Analysen Nr. 442

dekoder: Ist Russland totalitär?

Ist die Bezeichnung "totalitär" als eine Beschreibung des russischen Regimes angemessen? Mithilfe von historischen Vergleichen nimmt ein Totalitarismusforscher eine Einordnung vor.

Länder-Analysen

Hat das Putin-Regime eine Ideologie?

Diese Ausgabe beschäftigt sich mit der Frage, ob das Putin-Regime eine Ideologie hat und welche Ideen und Narrative zu Russlands Krieg gegen die Ukraine geführt haben könnten.