Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Kanzlerdemokratie

Kanzlerdemokratie

K. ist ein politisch-journalistisches Schlagwort, das auf politische Systeme (Interner Link: Politisches System) angewandt wird, in denen die Position des Interner Link: Kanzlers (gegenüber allen anderen politischen Positionen) besonders herausgehoben ist und die Persönlichkeit des Kanzlers prägenden Einfluss hat (wie z. B. der/die Interner Link: Bundeskanzler/Bundeskanzlerin in der Interner Link: Bundesrepublik Deutschland (DEU)).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Spicker
nur als PDF erhältlich

Der Bundeskanzler

nur als PDF erhältlich
  • Pdf

Wie viel Macht hat der Bundeskanzler im politischen System? Wie funktioniert das konstruktive Misstrauensvotum? Und was ist die Vertrauensfrage?

  • Pdf
Russland-Analysen Nr. 422

Analyse: Akademische Unfreiheit

Politisch motivierte Entlassungen sind nichts Neues in Russland. Druck auf Universitäten und Angriffen auf Professor:innen sowie den Entzug von Lizenzen von Einrichtungen gibt es schon lange.

Länder-Analysen

Wissenschaftsfreiheit

Die Wissenschaftsfreiheit ist in Russland nicht erst seit Beginn des Angriffskrieges auf die Ukraine in Gefahr. Forschende haben mit Repressionen und internationaler Isolierung zu kämpfen.

Russland-Analysen Nr. 421

Analyse: Wladimir Putin – Führer, Diktator, Kriegsherr

Putins Führerdiktatur nähert sich zunehmend einer totalitären Herrschaft an. Die "Nationalisierung der Eliten", Repressionen sowie die Militarisierung von Staat und Gesellschaft werden vorangetrieben.

Länder-Analysen

Regimedynamiken

Das "System Putin" hat sich zu einer Führerdiktatur entwickelt und hat derzeit keine Antikriegsproteste zu befürchten. Zwischen Unternehmen und Behörden bestehen enge persönliche Beziehungen.

Russland-Analysen Nr. 415

dekoder: Von Löwen und Füchsen

Wladimir Putin befahl den militärischen Einmarsch in die Ukraine am 24.03.2022. Einen Tag zuvor veröffentlichte der russische Publizist, Kirill Rogow, einen Beitrag über Putins politische…