Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Kanzlerprinzip | bpb.de

Kanzlerprinzip

K. bezeichnet ein Interner Link: System der Verantwortungsverteilung zwischen dem Regierungschef und den übrigen Regierungsmitgliedern, das dem Interner Link: Kanzler eine eindeutige Vorrangstellung einräumt (z. B. in der Interner Link: Bundesrepublik Deutschland (DEU) durch die Interner Link: Richtlinienkompetenz des Bundeskanzlers (Interner Link: Bundeskanzler/Bundeskanzlerin) nach Art. 65 GG).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Spicker
nur als PDF erhältlich

Der Bundeskanzler

nur als PDF erhältlich
  • Pdf

Wie viel Macht hat der Bundeskanzler im politischen System? Wie funktioniert das konstruktive Misstrauensvotum? Und was ist die Vertrauensfrage?

  • Pdf
Länder-Analysen

Korruptionsbekämpfung

Korruption gilt als eines der größten Probleme in der Ukraine. In den letzten Jahren wurden umfangreiche Antikorruptionsreformen durchgeführt. Das Ergebnis ist gemischt, die Richtung aber stimmt.