Meine Merkliste

Ministerpräsident/Ministerpräsidentin

Ministerpräsident/Ministerpräsidentin

1) M. ist in DEU die Bezeichnung für die Regierungschefs der Bundesländer (Interner Link: Bundesland) (nicht in Stadtstaaten BE, HB und HH).

2) M. ist in einigen Interner Link: Staaten die Bezeichnung für den Regierungschef (u. a. FRA, GBR, ITA, IRL, POL).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

24 x Deutschland

Föderalismus und Bundesländer

In Deutschland gibt es 16 Bundesländer: Im kleinsten leben nur etwa 650.000 Menschen, im größten mehr als 17 Millionen. Die Einwohnerzahl bestimmt auch die Anzahl der Stimmen im Bundesrat.

Deutsche Demokratie

Bundesrat

Der Bundesrat ist eines der fünf ständigen Verfassungsorgane des Bundes. Als zweite Kammer des Parlaments nimmt er die Interessen der Länder in der Bundesrepublik wahr.

Deutsche Demokratie

Bundesstaat

Die föderale Gliederung der Bundesrepublik hat historische Wurzeln. Im Bundesstaat ist die Macht aufgeteilt, Bund und Länder müssen zusammenarbeiten und kontrollieren sich so gegenseitig.

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Widerstand gegen Entlastungspaket 2022

Der Bundestag hat gestern Abend für die Einführung weiterer Maßnahmen aus dem "Entlastungspaket 2022" gestimmt: Neun-Euro-ÖPNV-Ticket und Tankrabatt sollen Bürger/-innen entlasten. Einige…

Schriftenreihe
4,50 €

Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung in Deutschland

4,50 €

Kommunen - also Städte, Landkreise und Gemeinden - bilden im föderalen Aufbau der Bundesrepublik Deutschland das Rückgrat für zentrale Belange der Daseinsvorsorge. Das Buch erläutert ihre…

Werkstatt

Krisen als Reformtreiber des Schulsystems

Wie veränderungsfähig und -erfahren ist das deutsche Schulsystem? Und welche Rolle haben Krisen dabei gespielt? Wir sprachen mit einer ehemaligen und einer angehenden Lehrerin.