Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Postmoderne

Postmoderne

[post = lat.: nach] Allg.: Unklare Sammelbezeichnung für eine Geisteshaltung (neuer Zeitgeist) bzw. eine (aus Architektur und Kunst vermittelte Stil- und) Denkrichtung, die sich als Gegen- oder Ablösungsbewegung zur Moderne versteht. Der auf rationale Durchdringung und Ordnung gerichteten Moderne stellt die P. eine prinzipielle Offenheit, Vielfalt und Suche nach Neuem entgegen, die von ihren Gegnern als Beliebigkeit (»anything goes«) kritisiert wird.

Pol.: Sofern die P. auch als politische Haltung bezeichnet werden kann, steht sie den politischen Interner Link: Institutionen und Prozessen eher kritisch, übergreifenden Bekenntnissen und Interner Link: Ideologien eher ablehnend gegenüber. Ablehnung und Gleichgültigkeit (z. B. auch gegenüber Interner Link: Wahlen) werden von Kritikern oft als fehlendes Engagement und Flucht in die Unverbindlichkeit verkannt, dem steht aber ein durchaus ausgeprägtes, eher individualistisches Interesse (Interner Link: Interessen) an politisch-inhaltlichen Fragen (z. B. im Umwelt- und Gesundheitsschutz) gegenüber, d. h. die (politische) P. kann durchaus als Kritik an den (Fortschritts- und Machbarkeits-)Versprechungen der Moderne interpretiert werden.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Podcast

Wir im Wandel

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den Veränderungen.

Schriftenreihe
4,50 €

Rechte Esoterik

4,50 €

Weltdeutung mit Schlagseite: Wie, wo und warum werden Menschen empfänglich für rechte Verschwörungsmythen und esoterisch-irrationale Botschaften – politisch, medizinisch, gesellschaftlich?

Audio Dauer
Podcast

Nach der Flucht – Amer Saba baut sich wieder ein Leben auf

Weil er sich gegen das Regime in Syrien engagiert hat, muss der Banker Amer Saba 2015 aus seiner Heimat fliehen. In Hamburg baut er sich ein neues Leben auf, bei dem es um mehr geht als ums Geld. Mehr…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Landwirtschaft

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Der Agrarsektor durchlebt einen gravierenden Strukturwandel. Immer weniger, aber immer größere Höfe produzieren immer effizienter. Ökonomie und Ökologie stehen zunehmend in einem Spannungsverhältnis.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Audio Dauer
Mediathek

Trailer

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den…