Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Public Relations (PR)

Public Relations (PR)

[engl.: Öffentlichkeitsarbeit] PR bezeichnet die professionelle Kommunikation von Interner Link: Unternehmen, Organisationen, (Regierungs-)Interner Link: Behörden, Interner Link: Parteien etc. gegenüber der gesamten oder Teilen der Interner Link: Öffentlichkeit. Wichtige Ziele der PR sind die Bekanntheit zu steigern, zentrale Informationen zu vermitteln, Vertrauen aufzubauen und Reputation zu schaffen.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Debatte

Netzdebatte Portrait: Eine ungewöhnliche Lobby

Wie gründet man eigentlich eine Lobby? Wie nimmt man Kontakt zur Politik auf? Und wie beschließt man mit seinen Mitgliedern gemeinsame Ziele? Netzdebatte hat sich mit den Gründer/-innen des…

Debatte

Editorial: Lobbyismus

Lobbies sind so alt wie die Politik. Dort, wo politische Entscheidungen getroffen werden, sind auch jene, die versuchen sie zu beeinflussen. Gleichzeitig sind Politiker/-innen auf das Wissen von…

Schriftenreihe
4,50 €

Freiheit, Gleichheit, Ungewissheit

4,50 €

Demokratie beruht auf Entscheidungsverfahren, die mit Unsicherheit einhergehen. Wie es dennoch gelingt, stabile demokratische Institutionen zu schaffen und zu erhalten, zeigt Jan-Werner Müller.