Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Publizistik

Publizistik

[lat.] P. ist eine Sammelbezeichnung für alle an die Interner Link: Öffentlichkeit gerichteten Aktivitäten von Interner Link: Presse, Rundfunk, Film, Fernsehen, Verlagen etc. (Massenmedien, Interner Link: Medien).

Publizistikwissenschaft (auch: Kommunikationswissenschaft) ist ein eigenständiges universitäres Forschungs- und Lehrfach, das in DEU nach dem Zweiten Interner Link: Weltkrieg entstand.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Artikel

Zwischen Faszination, Grauen und Vereinnahmung

Happenings, Sit-Ins, öffentliches Leben in der Kommune – die Revolte der 68er war auch ein mediales Ereignis. Die Medien wurden beschimpft und bekämpft und zugleich gezielt für die Mobilisierung…

Video Dauer
Dokumentarfilm

Aggregat

Aggregat zeigt verschiedene Situationen der politischen Gegenwart in Deutschland, u.a. einen Kreisparteitag in Meißen, eine Redaktionssitzung, eine Pegida-Demo am Tag der Deutschen Einheit,…

Informationen zur politischen Bildung

Medien, Öffentlichkeit, Geschlechterverhältnisse

Eine funktionierende Öffentlichkeit ist unverzichtbar für demokratische Gesellschaften. Wissenschaftliche Theorien zur "Öffentlichkeit“ bezogen sich klassischerweise auf mündige – wohlgemerkt…

Schriftenreihe
4,50 €

Die große Gereiztheit

4,50 €

Nachrichten, Meinungen, Stimmungen, Informationen im Minutentakt: Die medialen Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts fördern vieles und überfordern zugleich viele. Bernhard Pörksen spürt den Folgen…