Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen


"Spenden Sie jetzt!" – Wie Organisationen digitales Fundraising richtig nutzen

Was sind die Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Fundraising? Was gilt es im Umgang mit Spendenden zu beachten und warum ist eine emotionale Ansprache so wichtig? Matthias Daberstiel hat Antworten auf diese Fragen.

Was sind die Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Fundraising? Was gilt es im Umgang mit Spendenden zu beachten und warum ist eine emotionale Ansprache so wichtig? Matthias Daberstiel hat Antworten auf diese Fragen.

Initiativen müssen den emotionalen Kern ihres Projekts kommunizieren. Diesen und weitere Tipps verrät Matthias Daberstiel, einer der Herausgeber des Fundraiser-Magazins, im Video-Interview.


Für einen schnellen Überblick:
0:22 – Worauf kommt es beim Thema Fundraising an?
1:10 – Welche Plattformen und Netzwerke eignen sich für digitales Fundraising?
1:58 – Was müssen Initiativen im Umgang mit Spendenden beachten?
2:45 – Was ist der erste Schritt, wenn ein Projekt in digitales Fundraising einsteigen möchte?


i

Hintergrundinformationen zum Interview

Das Video entstand im Rahmen des Open Space: Engagement im Netz und vor Ort, einer gemeinsamen Veranstaltung von werkstatt.bpb.de und der Stiftung Bürgermut. Matthias Daberstiel war einer von insgesamt fünf Trainerinnen und Trainern, die den Teilnehmenden im Rahmen des Open Space Know-how für die digitale Projektarbeit vermittelten. Matthias Daberstiels Training drehte sich um das Thema digitales Fundraising. Im Interview gibt er einen Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten.

Eine Zusammenfassung des Trainings von Matthias Daberstiel können Sie PDF-Icon hier herunterladen.

Matthias Daberstiel ist Gründer der Spendenagentur "Vereins- und Stiftungszentrum" und einer der Herausgeber des Fundraiser-Magazins. Er berät gemeinnützige Organisationen zu Fragen des Fundraisings, Sponsorings und der Stiftungsgründung.


Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/4.0
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen