Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Das Gesundheitsrisiko durch das Coronavirus steigt. Die Maßnahmen, die die Politik in diesem Zusammenhang ergreift, verändern in diesen Tagen unser aller Leben – in Deutschland, Europa und der Welt. Das öffentliche Leben wird auf ein Minimum heruntergefahren. Das betrifft auch die Schulen, denn die sind seit dem 16. März 2020 in allen Bundesländern zu. Was das bedeutet, für Lernen und Lehren, wie sich die Schulschließungen auf den Alltag von Lehrenden auswirken und was für Fragen auf einmal wichtig werden, auch im Kontext Digitales Lernen und Lehren – das wollen wir in diesem Podcast besprechen.

Podcast Abonnieren

Abonnieren bei Externer Link: Spotify und Externer Link: iTunes

Folge 10 | Alles kommt gerade irgendwie zu kurz

Zwölf-Stunden-Tage zwischen Präsenzunterricht, Gremienarbeit, digitaler Aufgabenverteilung und dem Homeschooling der eigenen Kinder – so sieht der Alltag vieler Lehrender im Moment aus. Lehrer…

/ 2 Minuten zu lesen

Folge 9 | Wir planen von Tag zu Tag

Doppelte Arbeitszeit und wenig direkter Austausch für die Lehrkräfte, fehlende Lernstrukturen für Schülerinnen und Schüler und regelmäßige Nachrichten der Eltern – Nina Toller erzählt in…

/ 1 Minute zu lesen

Folge 8 | 25.000 unverhoffte Euro für neue Endgeräte

Durch die Corona-Pandemie dürfen einige Gelder aus dem Digitalpakt nun vorgezogen werden – zum Beispiel für mobile Endgeräte. Lernende sollen zu Hause so besser dem digitalen Unterricht folgen…

/ 2 Minuten zu lesen

Folge 7 | Diese Zeit ist eigentlich nicht bewertbar

Plexiglaswände, Desinfektionsmittel, Abstandsregelungen – drei Tage hatte NRW Zeit, um die Schulen so vorzubereiten, dass die Abschlussklassen nun wieder beschult werden zu können. Ab dem 12. Mai…

/ 1 Minute zu lesen

Folge 4 | Ab der 5. Klasse hat eigentlich jeder ein Handy

Ist das Smartphone für Schülerinnen und Schüler wirklich ein sinnvoller Zugang zu digitalen Bildungsangeboten, und was können Lehrende tun, deren Schulen noch nicht so digital aufgestellt sind?…

/ 2 Minuten zu lesen

Folge 3 | Auch online fehlt mal jemand

Mit klaren Regeln hat die Videokonferenz mit 25 Schülerinnen und Schülern funktioniert – aber die Klasse sehnt sich trotzdem nach dem Wiedersehen im Klassenzimmer. Nina Toller erzählt in dieser…

/ 1 Minute zu lesen

Folge 1 | Der Spagat zwischen Fordern und Überfordern

Schulserver down, erste Video-Konferenz mit dem Kollegium und Unterrichtsvorbereitung in Jogginghose – so verlief die erste Woche nach den Schulschließungen in NRW für die Lehrerin Nina Toller.

/ 1 Minute zu lesen