Italien: Kommt nach dem Corona-Schock der große Wirtschaftscrash?

Corona|topics - Europa in der Pandemie

Mit mehr als 240.000 Erkrankungsfällen und 34.767 Toten (Stand 30. Juni ) ist Italien nach Großbritannien das am stärksten von der Corona-Pandemie betroffene Land Europas. Doch während bei den Menschen am Anfang der Krise vor allem die vielen Toten für Bestürzung sorgten, bereitet ihnen inzwischen mehr die Wirtschaft Sorgen, erzählt euro|topics-Korrespondentin Eva Clausen.

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht.