Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Kapitel 2: Ein Blick in die Menschheitsgeschichte

Kapitel 2: Ein Blick in die Menschheitsgeschichte Hörbuch: “einfach POLITIK: Erde und Menschen“

von: Rita Vock

Die Menschen sind viele Jahre als Jäger und Sammler umhergezogen. Schon in dieser Zeit haben Menschen ihre Umwelt verändert. Vor etwa 10 000 Jahren begannen Sie mit der Landwirtschaft. Später kann dann die Zeit der industriellen Revolution. Wir erklären, wie die Menschen immer mehr Dinge erfunden und die Erde stark verändert haben.

Inhalt

Die Menschen sind viele 10 Tausend Jahre umherzogen. Sie haben als Jäger und Sammler Nahrung gesucht.

Auch in dieser Zeit haben Menschen ihre Umwelt schon verändert.
Die Menschen konnten schon in dieser frühen Zeit Feuer machen.
Manchmal verbrannten sie auch ein Stück Wald.
So konnten sie besser Tiere jagen.
In dieser frühen Zeit waren die Brände, die die Menschen gelegt haben, auf kleine Waldstücke begrenzt.
Das ist heute anders. Heute brennen Menschen riesige Wälder ab, um zum Beispiel Felder für Tierfutter anzulegen.

Mehr Informationen

  • Redaktion: Wolfram Hilpert/bpb

  • Produktion: narando GmbH

  • Sprecher: Alexander Waldemer

  • Produktion: 07.06.2021

  • Spieldauer: 13 Min.

  • hrsg. von: bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Rita Vock für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.