Meine Merkliste

Parteiprogramm

Parteiprogramm einfach POLITIK: Lexikon. Hören in einfacher Sprache

Das Parteiprogramm ist ein Text, in dem die Ziele einer Partei aufgeschrieben wurden.

Inhalt

Wenn sich eine Partei gründet, schreiben die Mitglieder die Ziele der Partei auf. Sie schreiben auf, was die Partei erreichen will. Sie schreiben auf, was der Partei wichtig ist und wofür die Partei steht. So wissen alle Bürger und Bürgerinnen, wofür sich die Partei einsetzt.

Im Parteiprogramm stehen grundsätzliche Ziele. Das heißt, es sind Ziele, die eine Partei über viele Jahre hat. Erst nach langer Zeit wird ein Parteiprogramm neu geschrieben. Parteiprogramme sind nicht speziell für eine Wahl, sondern allgemein.

Auf der folgenden Seite können Sie den gesamten Artikel lesen: Interner Link: bpb.de/249997

Mehr Informationen

  • Herausgeberin: Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb

  • Produktion: Narando GmbH

  • Sprecher/in: Alexander Waldemer

  • Produktion: 10.01.2021

  • Spieldauer: 2 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht.