Meine Merkliste

"EU-Skepsis ist für eine Debatte notwendig"

"EU-Skepsis ist für eine Debatte notwendig" Cas Mudde, Politikwissenschaftler an der Universität Georgia

Cas Mudde beschreibt im Interview die mediale und politische Rezeption der EU-kritischen Stimmen der Rechtspopulisten und bezweifelt, dass rechtspopulistische Parteien bei den kommenden EU-Wahlen entscheidende Stimmengewinne verbuchen werden.

Inhalt

Cas Mudde (*1967) lehrt am Institut für Öffentliche und Internationale Angelegenheiten der University of Georgia in Athens (USA). Er promovierte im Fach Politikwissenschaft an der Universität Leiden (Niederlanden). Später folgten Lehrtätigkeiten in ganz Europa und den USA. Er gilt weltweit als Experte zum Thema politischer Extremismus in westlichen Demokratien und äußert sich regelmäßig in den Medien zu Themen wie Euro-Skepsis, Populismus und Rechtsradikalismus.

Mehr Informationen

  • Kamera: agenturgretchen

  • Schnitt: agenturgretchen

  • Redaktion: agenturgretchen

  • Produktion: 17.03.2014

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.