Meine Merkliste

"Die Rechtsaußen-Parteien setzen ihre Opposition zu Europa in Szene"

"Die Rechtsaußen-Parteien setzen ihre Opposition zu Europa in Szene" Im Interview: Nick Startin von der University of Bath (GB)

Nick Startin im Interview über die Instrumentalisierung der EU als Feindbild der rechtsextremen und rechtspopulistischen Parteien.

Inhalt

Nick Startin (*1966), lehrt Europastudien an der Universiy of Bath (GB). Er hat einen Master-Abschluss in Frankreich-Studien von der University of Birmingham und promovierte in Politik an der Brunel University in London. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Euroskeptizismus und dessen Auswirkungen auf die Staaten sowie die Rechte in Europa, mit besonderem Interesse an Frankreich. 2008 verlieh ihm die Political Studies Association für seine Arbeit zum Front National, Europa und Globalisierung den Vincent-Wright-Preis für die beste Arbeit zu französischer Politik. Gemeinsam mit Simon Usherwood von der University of Surrey gibt er in Kürze das Routledge Handbook of Euroscepticism heraus.

Mehr Informationen

  • Kamera: agenturgretchen

  • Schnitt: agenturgretchen

  • Redaktion: agenturgretchen

  • Produktion: 17.03.2014

  • Spieldauer: 4 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.