bpb-Publikationen

Einzelpublikation

Weltentwicklungsbericht 2008

Weltentwicklungsbericht 2008

Agrarwirtschaft für Entwicklung

Wie können Armut und Hunger weltweit halbiert werden? Wie lässt sich die Landwirtschaft optimieren? Der Weltentwicklungsbericht gibt Auskunft, welchen Beitrag die Agrarwirtschaft zur Entwicklung leisten kann.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Achtung! Verlängerung der Lieferzeiten
Aufgrund interner Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann es zu deutlich verlängerten Lieferzeiten kommen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 4 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Die Agrarwirtschaft ist ein lebenswichtiges Entwicklungsinstrument für die Erfüllung eines der acht Milleniumsziele, das bis zum Jahr 2015 eine Halbierung der extremen Armut und des Hungers weltweit vorsieht. Der diesjährige Weltentwicklungsbericht bietet auf der Basis umfangreichen Datenmaterials fundierte Analysen zum Thema "Agrarwirtschaft für Entwicklung".

In den Entwicklungsländern wohnen drei von vier Menschen auf dem Land und die Existenz der meisten hängt mit der Agrarwirtschaft zusammen. Der von der Weltbank, einer Unterorganisation der Vereinten Nationen, herausgegebene Bericht bietet der internationalen Gemeinschaft und den Regierungen einen detailreichen Entwicklungsleitfaden, dessen Umsetzung das Leben von Hunderten von Millionen Armen auf dem Land verändern kann.



Herausgeber: Weltbank / bpb, Seiten: 422, Erscheinungsdatum: 25.09.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 2187

 


Shop durchsuchen

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur.

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ausgaben der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext!

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ausgaben der "Informationen zur politischen Bildung" im Volltext!

Mehr lesen

Spannende Arbeitsblätter zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft verbunden mit einer theoretischen und methodischen Einführung für Lehrkräfte.

Mehr lesen

bpb:magazin 2/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2020

Wegen Corona… - diesen Satz haben wir in den vergangenen Monaten oft gehört und gelesen. Im 18. bpb:magazin schauen wir, was Corona mit dem Alltag, gesellschaftspolitischen Themen sowie der politischen Bildung in Deutschland macht. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

bpb:medienzentrum Berlin

Neben der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und dem Medienzentrum in Bonn hat die bpb auch einen Standort in Berlin. In der Krausenstraße 4 / Ecke Friedrichstraße befindet sich das Medien- und Kommunikationszentrum in der Hauptstadt.

Mehr lesen