Meine Merkliste

Willkommensstadt

Willkommensstadt Wo Flüchtlinge wohnen und Städte lebendig werden

von Daniel Fuhrhop

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Es geht unübersichtlich zu in Deutschland: Mancherorts schrumpft die Bevölkerungszahl, veröden Städte und Dörfer. Anderswo herrscht Wohnungsmangel, und in manchen Stadtregionen sind Mieten oder gar Wohneigentum für allzu viele unerschwinglich. Seit Kurzem leben rund eine Million Geflohene zusätzlich in Deutschland.

Was heißt das für Kommunen und Landkreise, Planende und Steuernde, zumal angesichts des demografischen Wandels? Brauchen wir immer mehr Wohnraum, neue Siedlungen? Dient es der Integration, neu Zugezogene mehr oder weniger anhaltend von Alteingesessenen zu trennen? Oder sind intelligente Konzepte denkbar, die vorhandene Gebäude (um)nutzen, Bausubstanz bewahren, Ressourcen schonen und zugleich Menschen in lebenswerten Kommunen zusammenführen? Daniel Fuhrhop plädiert, durchaus streitbar, für Wohn-Orte für alle: Alte und Junge, Geflohene und Angestammte – und für einen originelleren Umgang mit Immobilien.

Produktinformation

Bestellnummer:

10036

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Daniel Fuhrhop

Ausgabe:

Bd. 10036

Seiten:

216

Erscheinungsdatum:

04.01.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Artikel

Quartiermanagement in der Sozialen Stadt

Mit Quartiermanagement hat die Politik auf Tendenzen sozialräumlicher Ausgrenzung reagiert. Was charakterisiert diesen Ansatz? Eine Einordnung von Uwe-Jens Walther.

Artikel

Segregation und Integration – ein Gegensatz?

Migrantisch geprägte Stadtquartiere werden als Ressource der Stadtgesellschaft oder als Hindernis für Integration gesehen. Andreas Farwick über Segregation und Integration.

Artikel

Rückkehr der Wohnungsfrage

In Ballungsräumen wird die Finanzierung einer Wohnung für viele Haushalte zunehmend ein Problem. Andrej Holm über die Rückkehr der Wohnungsfrage in den städtischen Alltag.

Stadt und Gesellschaft

Stadt und Wohnen

Die Wohnungsfrage ist auf die Tagesordnung politischer Programme und öffentlicher Debatten zurückgekehrt. In den letzten Jahren haben sich Städte und Kommunen aus dem sozialen Wohnungsbau…

Portal

Film-Highlights

Hier finden Sie eine Auswahl an besonderen Filmen aus der bpb-Mediathek: abendfüllende Dokumentarfilme, kürzere Werke, Spielfilme, Klassiker und Neues.

Audio Dauer
Podcast

Nach der Flucht – Amer Saba baut sich wieder ein Leben auf

Weil er sich gegen das Regime in Syrien engagiert hat, muss der Banker Amer Saba 2015 aus seiner Heimat fliehen. In Hamburg baut er sich ein neues Leben auf, bei dem es um mehr geht als ums Geld. Mehr…