Meine Merkliste

Die blinden Flecken der RAF

Die blinden Flecken der RAF

von Wolfgang Kraushaar

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Die Zeit des RAF-Terrorismus liegt lange zurück, und über die Entstehung und die Motive der so genannten Roten Armee Fraktion, ihre Attentate und den Umgang des Staates mit dieser extremen Herausforderung ist viel publiziert worden. Gleichwohl, so Wolfgang Kraushaar, gebe es bis in unsere Zeit erhebliche Erkenntnislücken, aber auch Versuche, die Deutungshoheit über den RAF-Terrorismus zu erlangen oder gar für den Terrorismus unserer Tage zu instrumentalisieren.

Aus profunder Kenntnis der RAF-Geschichte wendet sich Kraushaar insbesondere denjenigen Aspekten zu, bei denen die Faktenlage bis heute dünn, widersprüchlich oder umstritten ist: etwa der Rolle der weiblichen RAF-Mitglieder, ihren Anwälten, dem Verhältnis der RAF zum Staat Israel, den Ereignissen in der Haftanstalt Stuttgart-Stammheim, dem Ende der RAF sowie den jeweiligen politischen, ideologischen oder strategischen Hintergründen.

Produktinformation

Bestellnummer:

10161

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Wolfgang Kraushaar

Ausgabe:

Bd. 10161

Seiten:

432

Erscheinungsdatum:

03.09.2018

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Audio

Zurückhaltung ist Pflicht - Terrorismus in den Medien

Medienschaffende vor keiner leichten Aufgabe, adäquat über Terrorismus zu berichten. Doch wie kann dem Informationsbedarf nachgekommen und gleichzeitig vermieden werden, zu "Terrorhelfern" zu werden?

Audio Dauer
Audio

Terrorismus in der Popkultur

Terrorismus ist ein beliebtes Sujet in der Populärkultur – in Filmen, Serien und Computerspielen. Warum fasziniert uns der Schrecken des Terrors so sehr?

Audio Dauer
Audio

Terrorist*innen: Geschlechterrollen in der Gewalt

Terrorismus ist keine reine "Männersache". Das wird deutlich mit Blick auf die RAF, auf Beate Zschäpe und den so genannten Islamischen Staat. Ist Terrorismus also letztlich geschlechtsneutral?

Podcast

Terrorismus – Strategie des Schreckens

Was ist Terrorismus? Wie ist er entstanden und wie hat er sich entwickelt? Was ist heute kennzeichnend für das Phänomen? Die Podcast-Reihe "Terrorismus – Strategie des Schreckens" sucht nach…