Meine Merkliste

Herr der Gespenster

Herr der Gespenster Die Gedanken des Karl Marx

von Thomas Steinfeld

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Welches Bild bleibt von Karl Marx? Das des radikalen Kämpfers und Moralisten, der Ungerechtigkeit anprangert und zur Revolution gegen die Herrschaft des Kapitals auffordert? Oder das des rastlosen Intellektuellen, der zum Nach- und Weiterdenken einlädt? Thomas Steinfeld hebt das zweite Bild hervor und geht in seinen Essays zentralen Marx'schen Konzepten auf den Grund: Marx verglich Abstraktes wie Tauschwert, Preis, Eigentum, Ware und Marke, aber auch die Idee des Kommunismus mit Gespenstern, die ins sinnliche Dasein getreten seien.

Seine Überlegungen stellte er häufig selbst infrage und entwickelte sie weiter. Steinfeld findet in den Marx'schen Gedanken nützliche Instrumente zur kritischen Analyse auch derjenigen Faktoren, die heute die Ökonomien bewegen: der Gewalt, die das Geld auf den Menschen ausübe, der Macht, die in Waren verborgen sei, oder der Krise als einem Merkmal unserer Wirtschaftsform.

Produktinformation

Bestellnummer:

10260

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Thomas Steinfeld

Ausgabe:

Bd. 10260

Seiten:

288

Erscheinungsdatum:

20.11.2018

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Zeitbilder
4,50 €

Finanzwirtschaft

4,50 €

Wie funktioniert das Finanzsystem? Wer macht das Geld und woran wird sein Wert festgemacht? Wieso gibt es Finanzkrisen und was macht die Politik, um das System stabiler zu machen? Das und viel mehr…

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #7: Geldpolitik

Wie funktioniert Geldpolitik in Krisenzeiten? Holger Klein spricht mit der Volkswirtin Ulrike Neyer und dem Soziologen Aaron Sahr über Inflation, monetäre Kriegsführung und das System Geld.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Geldpolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

In Krisen erweisen sich Zentralbanken als entscheidend, um ganze Gesellschaften zu stabilisieren. Geldpolitik, die lange als rein technische Verwaltung galt, ist inzwischen zur Tagespolitik geworden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Was geht?
0,00 €

Das Heft über Geld und seine Verteilung in Deutschland

0,00 €
  • Pdf

Wie hat sich die Form von Geld entwickelt? Und was hat Geld mit Chancen und Teilhabe zu tun? Was ist ein Sozialstaat? In dieser Ausgabe dreht sich alles um Geld und wie es in Deutschland verteilt ist.

  • Pdf