Meine Merkliste

Brecht probt Galilei 1955/56

Brecht probt Galilei 1955/56 Originaltonaufnahmen

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Ein akustischer Schatz auf zwei CDs.: 180 Minuten Bertolt Brecht im Originalton bei Proben seiner letzten Inszenierung 1955/56 am Berliner Ensemble, ausgewählt aus 133 Tonbändern mit Mitschnitten seiner Regieanweisungen und Bühnendialoge. Auf die Tondokumente, die Brecht anfertigen ließ, stieß der Theaterregisseur Stephan Suschke 2014 bei Recherchen im Brecht-Archiv der Berliner Akademie der Künste.

In einem ausführlichen Begleitheft kommentiert Suschke den zeithistorischen Hintergrund der Tondokumente. Sie dokumentieren die tägliche Arbeit des Dramatikers an dem 1938 begonnenen Stück "Leben des Galilei", das er immer wieder der Zeit anpasste – mit Relevanz bis heute. Brecht ging es um die Kritik an allmächtigen Religionen und Ideologien, frei von falschem Respekt, aber auch um die Gefahr des Missbrauchs von Wissenschaft und die populistische Verführbarkeit von Menschen.

Mehr zum Thema im Deutschland Archiv online unter: Stephan Suschke, "Interner Link: Ideologiezertrümmerung".

CD-Premiere am 23.2.2021 in Kooperation mit der Akademie der Künste Berlin unter: Externer Link: https://www.adk.de/de/programm/?we_objectID=61967.

Produktinformation

Bestellnummer:

10675

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Stephan Suschke

Ausgabe:

Bd. 10675

Seiten:

78

Erscheinungsdatum:

18.02.2021

Erscheinungsort:

Bonn

Hinweise: Technische Angaben / Ausstattung: 2 CDs und ein Leaflet mit 78 Seiten

Weitere Inhalte

Buch
0,00 €

Ein Volkskanzler

0,00 €
  • Pdf

»Jetzt mal angenommen, es käme einer …« Das im Auftrag der bpb verfilmte Theaterstück »Ein Volkskanzler« nimmt die Zuschauenden mit auf eine Reise von der Demokratie in die Autokratie. Die…

  • Pdf
Video Dauer
Spielfilm

Ein Volkskanzler

Das Gedankenexperiment "Ein Volkskanzler" nimmt die Zuschauer/-innen mit auf eine Reise von der Demokratie in den Autoritarismus. Ganz behutsam, aber mit eindeutigem Ausgang.

Video Dauer
Video

Macht euch verständlich!

Im Rahmen des 11. Festivals "Politik im Freien Theater" veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit nachtkritik.de die vierteilige Streaming-Reihe "Mach(t)barkeit! Zum Status…

Podcast

umgedacht

Wie trefft ihr Entscheidungen? Worauf habt ihr Einfluss? Darüber sprechen Frida & Leonie im Podcast "umgedacht" mit ihren Gästen. "umgedacht" begleitet das Frankfurter Forum Junges Theater 2021/22.