Meine Merkliste

Deutsche Kulturgeschichte

Deutsche Kulturgeschichte Die Bundesrepublik-1945 bis zur Gegenwart

von Axel Schildt, Detlef Siegfried

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Die Kultur in der Bundesrepublik Deutschland hat eine Vielfalt entwickelt, wie sie keine frühere Epoche kannte. Gleichzeitig genießt sie einen zuvor nie da gewesenen gesellschaftlichen Stellenwert. Ausgehend von einem weiten Kulturbegriff werden in sieben Kapiteln chronologisch jeweils Alltags- und Populärkultur, politische Kultur und "schöne Künste" dargestellt und miteinander in Beziehung gesetzt.

Durch das Nachzeichnen der Linien von "Heimatfilm" bis Web 2.0, von Re-Education bis "Berliner Republik", von Gruppe 47 bis Popliteratur entsteht ein Bild der westdeutschen Entwicklung, welches ebenso die Zeit der Besatzung durch die Alliierten, die Konfrontation und Interaktionen mit der DDR und nicht zuletzt die gemeinsame Geschichte im vereinigten Deutschland umschließt.

Produktinformation

Bestellnummer:

1011

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Axel Schildt, Detlef Siegfried

Ausgabe:

Bd. 1011

Seiten:

696

Erscheinungsdatum:

22.09.2009

Weitere Inhalte

Zeitbilder
7,00 €

Dokumentarfilm in Deutschland

7,00 €

Der Dokumentarfilm verhandelt seit seinen Anfängen politische, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen. Peter Zimmermann liefert eine umfassende zeitgeschichtliche Darstellung des Genres.

Schriftenreihe
7,00 €

Deutschland

7,00 €

Deutschland "verstehen": Gegenwart und Geschichte dieses Landes erschließen sich denen, die die materiellen und ideellen Prägekräfte kennen: Funde und Ereignisse, Institutionen und Akteure,…

Schriftenreihe
1,50 €

Deutschland Archiv 2020

1,50 €
  • Epub

Das Online-Portal "Deutschland Archiv", hervorgegangen aus der gleichnamigen Zeitschrift, ist ein publizistisches Forum zur deutsch-deutschen und gesamtdeutschen Geschichte. Dieser Band enthält eine…

  • Epub
Themenseite

30 Jahre Deutsche Einheit

Über vier Jahrzehnte waren Berlin, Deutschland und Europa geteilt. 30 Jahre nach der Deutschen Einheit wachsen Ost und West weiter zusammen. Gleichzeitig bleiben die Spuren der Teilung bis heute…

Hintergrund aktuell

Vor 30 Jahren: Fonds "Deutsche Einheit"

Am 16. Mai 1990 einigten sich Bund und Länder auf die Schaffung eines Fonds "Deutsche Einheit". Das Finanzpaket sollte die wirtschaftliche Entwicklung und den "Aufbau Ost" vorantreiben.

Schriftenreihe
1,50 €

Deutschland Archiv 2019

1,50 €
  • Epub

Das Online-Portal "Deutschland Archiv", hervorgegangen aus der gleichnamigen Zeitschrift, ist ein publizistisches Forum zur deutsch-deutschen und gesamtdeutschen Geschichte. Dieser Band enthält eine…

  • Epub