Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Aufs Land

Aufs Land Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang

von Ernst Paul Dörfler

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

In vielerlei Hinsicht sind Innovationen das Gebot der Stunde. Aber ausgerechnet in lebens-wichtigen Fragen scheinen die Beharrungskräfte hierzulande stärker zu sein als das Bemühen um Zukunftsfähigkeit. So werden immer noch Ressourcen ausgebeutet statt geschont, Flächen ver- statt entsiegelt, Böden degradiert, Gewässer belastet, Nahrungsmittel verschwendet, der Lebensraum von Tieren und Pflanzen vernichtet oder zerstückelt.

Damit kommen, konstatiert der Ökologe Ernst Peter Dörfler, aber nicht nur unsere materiellen Lebensgrundlagen buchstäblich unter die Räder. Auch die psychische und physische Gesundheit der Menschen, zumal der Jüngeren, deren Leben sich weithin zwischen Mauern, Teer und Technik abspiele, werde angegriffen. Dörfler, der sich bereits in der DDR gegen ökologische Missstände auflehnte, fordert jenseits von Sozialromantik und Tagträumertum zu gleichermaßen klugen wie nachhaltigen, dabei zugleich menschenfreundlicheren Lebens- und Arbeitsweisen auf: Klima- und Ressourcenschutz verlangten zudem die Neujustierung von Ansprüchen und Erwartungshaltungen sowie die Bereitschaft, informierter und ganzheitlicher zu denken und zu handeln.

Produktinformation

Bestellnummer:

10771

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Ernst Paul Dörfler

Ausgabe:

Bd. 10771

Seiten:

352

Erscheinungsdatum:

22.02.2022

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Energiepolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Energie ist die Lebensader unserer Gesellschaft. Als politischer Gegenstand erweist sie sich als Querschnittsthema unter anderem zwischen Klimaschutz, Sicherheit und Wirtschaft.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Podcast

Wir im Wandel

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den Veränderungen.

Audio Dauer
Podcast

Nach der Flucht – Amer Saba baut sich wieder ein Leben auf

Weil er sich gegen das Regime in Syrien engagiert hat, muss der Banker Amer Saba 2015 aus seiner Heimat fliehen. In Hamburg baut er sich ein neues Leben auf, bei dem es um mehr geht als ums Geld. Mehr…

Audio Dauer
Mediathek

Trailer

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den…

Schriftenreihe
4,50 €

In der Männer-Republik

4,50 €

Bis in das späte 20. Jahrhundert blieben Frauen im öffentlichen Leben der Bundesrepublik auf tradierte Rollen beschränkt. Torsten Körner zeichnet den mühevollen Kampf der Frauen um Teilhabe nach.