Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Der Aufstieg des Nationalpopulismus

Der Aufstieg des Nationalpopulismus Wie westliche Gesellschaften polarisiert werden

von Kai Hirschmann

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Das Phänomen des nationalistischen Populismus hat in den vergangenen Jahren in Europa und darüber hinaus einen großen Aufschwung erlebt. Parteien und Organisationen verzeichnen steigenden Zulauf, einige haben es in die Parlamente oder sogar in die Regierungsverantwortung geschafft. Die in diesem Buch als Nationalpopulismus bezeichnete Politikrichtung basiert auf einer neuen Politik- und Weltanschauung jenseits gängiger Rechts-Links-Schemata. Sie stellt bestehende politische, rechtliche und gesellschaftliche Ordnungen infrage, stilisiert sich bewusst als Alternative zum etablierten Politikbetrieb und profitiert von dessen Krise.

Kai Hirschmann beschreibt den Nationalpopulismus als bürgerliche Gegenbewegung, die von rechtspopulistischen und rechtsextremen Bestrebungen klar abzugrenzen sei. Mit welcher Programmatik und unter welchen Voraussetzungen erzielen nationalpopulistische Parteien Erfolge? Welche Herausforderungen stellen sie für Demokratie und Rechtsstaat dar? Und wie ist damit umzugehen?

Produktinformation

Bestellnummer:

10150

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Kai Hirschmann

Ausgabe:

Bd. 10150

Seiten:

272

Erscheinungsdatum:

06.11.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Rechtspopulismus

Das Syndrom des Populismus

Wie lässt sich das Phänomen des Populismus bestimmen? In seinen vielschichtigen Formen fällt es nämlich zunehmend schwer, einen gemeinsamer Nenner zu finden. Mit Sicherheit gibt es keine…

Schriftenreihe
4,50 €

Postdemokratie revisited

4,50 €

Was kann uns das Konzept der Postdemokratie fast zwei Jahrzehnte nach seiner erstmaligen Formulierung sagen? Um dies zu prüfen, nimmt Colin Crouch die Krisen und Entwicklungen seit 2008 in den Blick.

Deutschland Archiv

Zusammenwachsen in Feindseligkeit?

In Deutschland stellt sich aufgrund der historischen Erfahrungen des Nationalsozialismus und der Teilung die Frage nach den demokratischen oder anti-demokratischen Einstellungen in besonderer Weise.…

Antisemitismus

Umgang mit Antisemitismus in der Schule

Obwohl Antisemitismus den demokratischen Leitwerten der Gesellschaft nach geächtet ist, hat er sich als Problem in Schulen verfestigt. Wie konnte es dazu kommen? Und welche Handlungsmöglichkeiten…

Antisemitismus

Jüdische Sichtbarkeit und Diversität

In einer Gesellschaft, in der Jüdinnen und Juden vielstimmig, divers und auch widersprüchlich erlebt werden, können bundesrepublikanische Selbstverständnisse hinterfragt und der Antisemitismus…

Video Dauer
Dokumentarfilm

Former East / Former West

Berlin Anfang der 1990er Jahre. Kurz nach dem Mauerfall teilen Deutsche aus Ost und West ihre Meinungen zu den Leitworten der Zeit: Heimat, Sozialismus, Kapitalismus, Begrüßungsgeld.