Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen Handlungsfelder, Kontroversen und Lösungsansätze

von Kersten Lahl / Johannes Varwick

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Wir leben in einer Welt wachsender Unsicherheit. Kontroversen verschärfen sich, Akteure werden unberechenbarer, Ressourcen knapper, und Konflikte scheinen zunehmend schwerer beherrschbar. Globalisierte, vernetzte Gesellschaften sehen sich zudem mit widerstreitenden Erwartungen konfrontiert: der größtmöglichen Freiheit bei umfassender Sicherheit der Einzelnen und der Gemeinschaft. Welche Rolle fällt in diesem Spannungsfeld einer zeitgemäßen nationalen und internationalen Sicherheitspolitik zu, und was kann sie leisten?

Kersten Lahl und Johannes Varwick nähern sich diesen Fragen im sicherheitspolitischen Kontext des 21. Jahrhunderts. Vor welche Herausforderungen sieht dieses Politikfeld sich gestellt? Welche institutionellen, rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen und welche Zielstellungen bestehen? Mit welchen globalen Problemen – der Zerfall von Staaten, grenzüberschreitender Terrorismus, ungerechte Verteilung von Ressourcen, Klimawandel, Risiken der Atomtechnologien, Cyberkriminalität, Pandemien oder militärische Auseinandersetzungen – sieht sich Sicherheitspolitik konfrontiert, und (wie) können sie beherrscht werden? Welche mächtigen Akteure wirken, und auf welchen Handlungsfeldern sind sie aktiv? Ein eigenes Kapitel befasst sich abschließend mit der Rolle Deutschlands in der Sicherheitspolitik und dem Handlungsbedarf hierzulande.

Interner Link: Internationale Sicherheit Interner Link: Internationale Sicherheit

Produktinformation

Bestellnummer:

10318

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Kersten Lahl / Johannes Varwick

Ausgabe:

Bd. 10318

Seiten:

224

Erscheinungsdatum:

12.04.2019

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Karte

Auslandseinsätze der Bundeswehr

Wo war und ist die Bundeswehr überall im Einsatz? Wie lange schon und was kostet das eigentlich? Die interaktive Weltkarte bietet einen Überblick der Auslandseinsätze der Bundeswehr.

Dossier

Deutsche Verteidigungspolitik

Wiederbewaffnung, Kalter Krieg, Auslandseinsätze: Seit 1955 besteht die Bundeswehr. Das Dossier beleuchtet ihre Geschichte sowie Grundlagen und aktuelle Entwicklungen deutscher Verteidigungspolitik.

Video Dauer
Erklärfilm

Mit oder ohne Waffen?

Zur Sicherung eines Waffenstillstandes oder Friedensabkommens entsendet die UN die so genannten Blauhelme. Das sind Militärangehörige der Mitgliedsländer. Sie sollen die Bevölkerung schützen und…

Video Dauer
Erklärfilm

Eingreifen oder nicht?

Menschen, Organisationen oder Staaten, die sich für den Frieden einsetzen, müssen auf die Frage "Eingreifen oder nicht?" eine Antwort haben. Es gibt gute Gründe, nicht einzugreifen. Und es gibt…

Verteidigungspolitik

Das Weißbuch 2016 und deutsche Verteidigungspolitik

Das Weißbuch ist das zentrale Dokument der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. 2016 ist das neue Weißbuch erschienen. Mit der Bündnis- und Landesverteidigung stellt es eine alte…