Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Zeitleiste 1914-1990 und Methoden

Zeitleiste 1914-1990 und Methoden Falter Zeitgeschichte

von Robby Geyer

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Quellenanalyse im Geschichtsunterricht kommt oft zu kurz. Hier schafft das Falter-Lernplakat mit fünf anregenden, bebilderten Arbeitsblättern Abhilfe. Aber das beste ist die Rückseite: der Zeitstrahl zum Selberbasteln ergibt eine zwei Meter lange, spannend illustrierte Zeitleiste mit den wichtigsten Ereignissen von 1914 bis 1990 für Klassen- oder Arbeitszimmerzimmer.

Unter folgendem Interner Link: Link liegt die Zeitleiste in doppelter Größe zum Bestellen vor. Die Rückseite dieses A0-Plakates enthält dieselben Illustrationen, aber mit englischem Text für den bilingulane Geschichtsunterricht. Als PDF steht die bilinguale Zeitleiste bereits jetzt zum Download bereit (siehe oben).

Begleitende Arbeitsblätter zur Zeitleiste finden sich Interner Link: hier.

Produktinformation

Bestellnummer:

5430

Reihe:

Falter

Autor/-innen:

Robby Geyer

Erscheinungsdatum:

24.05.2012

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Falter
nur online

Arbeitsmaterialien zur Zeitgeschichte

nur online

Doppelseitige Arbeitsblätter zum Mitdenken, Diskutieren und Verstehen bieten die ideale Ergänzung zur historischen Zeitleiste 1914-1990. Herausragende zeitgeschichtliche Ereignisse des 20.…

Falter
vergriffen – nur als PDF-Download verfügbar

9. November 1989: Fall der Mauer

vergriffen – nur als PDF-Download verfügbar
  • Pdf

Wie es zum Jahrhundertereignis Mauerfall kam, beleuchten fünf illustrierte Arbeitsblätter. Auf der Rückseite des DINA1-Plakats ist der illustrierte Zeitstrahl "Geschichte der DDR" abgebildet.

  • Pdf
Falter

Falter

Die Falter bereiten auf einen Blick politische und historische Themen lebendig und verständlich auf. Sie werden durch Arbeitsblätter und Anregungen für Lehrkräfte ergänzt.

Artikel

Erinnern unter Migranten

Die Holocaust-Erziehung steht heute vor neuen Herausforderungen: Welche Bedeutung hat der Holocaust für Jugendliche mit türkischen oder polnischen Wurzeln? Und welche Folgen hat das für die…

Audio Dauer
Audio

gestern ist jetzt [26] - Displaced Persons

Florian Urbańskis Großeltern, aus Polen verschleppte Zwangsarbeiter, sind als sogenannte „heimatlose Ausländer“ in Deutschland nie richtig angekommen. Ihre Geschichte hat auch Florians Leben…