Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Indische Unabhängigkeit

Aus Politik und Zeitgeschichte 2022 Indische Unabhängigkeit

Indische Unabhängigkeit Aus Politik und Zeitgeschichte 30-31/2022

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Vor 75 Jahren, am 15. August 1947, war der Kampf um die indische Unabhängigkeit gewonnen und die britische Kolonialherrschaft beendet. Die Unabhängigkeit ging mit einer Teilung Britisch-Indiens in das hinduistisch geprägte Indien und das überwiegend muslimische Pakistan einher; 1971 wurde Ost-Pakistan nach einem von Indien unterstützten Sezessionskrieg als Bangladesch unabhängig.

Nach 1947 dominierte die säkular orientierte Kongresspartei das politische System in Indien. Der Hindu-Nationalismus hatte politisch lange keine große Rolle gespielt, wurde dann aber mit den Wahlen von 2014 und 2019 zur stärksten Kraft. International ist Indien zurzeit ein immer gefragterer Partner, der vom Westen umworben wird, um Chinas wachsendem Einfluss in der Region etwas entgegenzusetzen.

Produktinformation

Bestellnummer:

72230

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Ausgabe:

Nr. 30-31/2022

Seiten:

56

Erscheinungsdatum:

22.07.2022

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Flutkatastrophe in Pakistan

Seit Wochen erlebt Pakistan eine massive Flutkatastrophe. Ein Drittel des Landes steht unter Wasser.

Digitale Desinformation

Prorussische Narrative in Indiens Sozialen Medien

Indien hat bis heute die russische Invasion in die Ukraine nicht verurteilt. Welche Rolle spielen irreführende Darstellungen des Krieges in indischen Sozialen Medien und welche prorussischen…

Schriftenreihe
4,50 €

Geschichte der Sklaverei

4,50 €

In welchen historischen Kontexten wurden Menschen auf welche Weise versklavt? Andreas Eckert zeigt die Geschichte der Institution auf, die wie keine andere für Ungerechtigkeit und Ausbeutung steht.