Meine Merkliste

Schwarz und Deutsch

Schwarz und Deutsch Aus Politik und Zeitgeschichte 12/2022

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Heute leben rund eine Million Schwarze Menschen in Deutschland. Viele von ihnen werden regelmäßig mit Fragen nach ihrer "eigentlichen" Herkunft konfrontiert. Dabei blickt Deutschland auf eine jahrhundertelange Schwarze Geschichte zurück. Doch die bereits vor dem Ersten Weltkrieg bestehende Schwarze Community wurde im Zuge rassistischer Propaganda und Verfolgung bis 1945 weitgehend ausgelöscht – die Erinnerung an sie und eine breite Auseinandersetzung mit Anti-Schwarzem Rassismus in Deutschland blieb lange aus.

In den vergangenen Jahren ist etwas aufgebrochen: Die Aufarbeitung deutscher Kolonialverbrechen wird mittlerweile vehement gefordert, ebenso die Beschäftigung mit den Lebensrealitäten Schwarzer Menschen. Gleichzeitig stößt der Kampf um Sichtbarkeit an diskursive Grenzen.

Produktinformation

Bestellnummer:

72212

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Ausgabe:

Nr. 12/2022

Seiten:

48

Erscheinungsdatum:

18.03.2022

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Video Dauer
Video

Amresh Heli Sanka

Als Schauspielerin mit äthiopischen Wurzeln macht sich Amresh Heli Sanka gegen Rassismus stark

Buch
7,00 €

Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland

7,00 €

Das Buch zur Ausstellung "Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland" soll es ermöglichen, die Themen der Ausstellung - auch ohne deren Besuch - im Unterricht zu vertiefen. Neben fachlichen…

Schriftenreihe
4,50 €

Mehr als eine Heimat.

4,50 €

Wie steht es um den Umgang mit biografischer Vielfalt in Deutschland? Menschen mit Migrationshintergrund erfahren im Alltag immer noch Zurückweisungen oder Rassismus. Ali Can engagiert sich für eine…

Schriftenreihe
4,50 €

Das neue Wir

4,50 €

Es gibt viele Formen von Zuwanderung nach Deutschland. Lange Zeit wurden diese Menschen aber ignoriert, zur Assimilation gedrängt, oder es wurde ihre Zugehörigkeit bestritten. Jan Plamper plädiert…

Schriftenreihe
4,50 €

Wir Strebermigranten

4,50 €

Die "Assimilation im Zeitraffer", die Emilia Smechowski in ihrer Autobiographie beschreibt, steht für die vieler polnischer Einwanderer: möglichst unauffällig Teil der deutschen Gesellschaft sein,…