Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Esoterik und Demokratie – Ein Spannungsverhältnis

Tagungsdokumentation (September 2022)
Inhalt Programm

Ins Horoskop schauen, einen Talisman mit sich führen oder Globuli gegen die Erkältung nehmen: Esoterische Alltagsphänomene mögen aus wissenschaftlicher Sicht nicht vernünftig sein, richten aber meist keinen unmittelbaren Schaden an. Doch das lässt sich nicht für alle Formen der Esoterik sagen. In der Coronaleugner-Szene nehmen esoterische Vorstellungen breiten Raum ein. Im Rechtsextremismus (und darüber hinaus) vermischen sich esoterische Weltbilder mit Reichsbürgerideologie, Antisemitismus und völkischen Überlegenheitsphantasien. Esoterisch grundierte Wissenschaftsfeindlichkeit versucht, politische Entscheidungen zu delegitimieren und bringt mitunter – wenn es z. B. um Medizin geht – Menschenleben in Gefahr.

Diese Beispiele zeigen: Esoterik kann in ein direktes Spannungsverhältnis mit der Demokratie treten. Doch wie gefährlich kann esoterisches Denken (und Handeln) für die Demokratie werden? Wie unterscheidet es sich von klassischen religiösen Weltdeutungen? Welche Rolle spielt Esoterik im Rechtsextremismus? Welche finanziellen Interessen stehen hinter dem riesigen Esoterikmarkt? Wie geht die Gesellschaft mit Esoterik um und wie greift die politische Bildung das Thema auf? Die Fachtagung "Esoterik und Demokratie – Ein Spannungsverhältnis" machte sich vom 5.-6. September 2022 in Fulda und online auf die kontroverse Suche nach Antworten.

Erscheinungsdatum:


Impressionen der Tagung Esoterik und Demokratie

(© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto) (© bpb, Laurin Schmid/Bundesfoto)

Weitere Inhalte

Konferenz / Tagung
veranstaltet von der bpb

Esoterik und Demokratie

  • 05.09. – 06.09.2022
  • Fulda
Dossier

Rechtsextremismus

Rechtsextremer Terror, gewaltbereite Gruppen im Internet und auf der Straße, mordende Einzeltäter: In Deutschland haben sich Strukturen entwickelt, die Menschenleben bedrohen und unsere…

Medienpädagogik

Verschwörungstheorien ums Coronavirus

Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) ist eine Infektionskrankheit, die durch ein neuartiges Virus verursacht wird. In sog. Alternativmedien werden Theorien verbreitet: Das Virus stamme aus einem Labor,…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Verschwörungstheorien

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Verschwörungstheorien werden von Menschen geglaubt, die an sie glauben wollen. Dieser Glaube kann als Symptom für die Entfremdung von der institutionalisierten Politik gedeutet werden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Verschwörungserzählungen

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Verschwörungserzählungen präsentieren einfache Erklärungen und Sündenböcke für komplexe Krisen. Diese Publikation erklärt das Phänomen samt dahinterstehenden Motivlagen und gibt Tipps zur Abwehr.

  • Online lesen
  • Pdf
Schriftenreihe
4,50 €

Impfen

4,50 €

Seit es Impfstoffe gegen das Corona-Virus gibt, ist die Debatte um Nutzen und Schaden von Impfungen lebhafter und kontroverser geworden. Stefan Kaufmann vermittelt grundlegendes Wissen, um sie…