Student*innen in Kalkutta/Indien demonstrieren am 27.09.2019 für eine besser Klimapolitik.
Hintergrund aktuell

12. August: Internationaler Tag der Jugend

Am Internationalen Tag der Jugend machen die Vereinten Nationen auf die Interessen junger Menschen und deren politische Beteiligung aufmerksam. Protestbewegungen, aber auch die aktuelle Einstellungsforschung zeugen von einer neuen Politisierung Jugendlicher.

Aktuelles

Kleine Impfmittel-Ampullen aus Glas mit blauen und roten Deckeln sowie Etiketten mit russischer Aufschrift.

euro|topics-Presseschau vom 12. August 2020

Russlands Corona-Impfstoff: Übereilte Zulassung?

Russland hat als erstes Land einen Impfstoff gegen das Coronavirus zur allgemeinen Anwendung zugelassen. Sputnik V sei effektiv und sorge für eine beständige Immunität, sagte Putin am Dienstag. Wissenschaftliche Daten wurden aber noch nicht veröffentlicht. Journalisten bemängeln Unzulänglichkeiten im Testverfahren.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Die weißrussische Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanovskaja in hellem Sakko mit betrübter Mine und Hand an der Stirn vor weißem Hintergrund.

euro|topics-Debatte

Belarus: Tichanowskaja im litauischen Exil

Die belarusische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja ist am gestrigen Mittwoch nach Litauen ausgereist. Kurz zuvor hatte sie bei der Wahlkommission in Minsk Beschwerde gegen das offizielle Wahlergebnis einlegen wollen und wurde dort sieben Stunden lang festgehalten. Was bedeutet das für die Opposition in Belarus?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Der libanesische Premierminister Hassan Diab verkündet seinen Rücktritt, 10.08.2020.

euro|topics-Debatte

Libanon: Wie riskant wäre ein Neustart?

Auch nach dem Rücktritt der Regierung im Libanon kommt das Land nicht zur Ruhe. Premier Hassan Diab machte das politische System für die verheerende Explosion im Hafen mitverantwortlich: Die Korruption sei größer als der Libanon.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Gedenken und Erinnern

Gedenken am "Grundstein des Friedens", Juni 2019, Itoman, Präfektur Okinawa

Aus Politik und Zeitgeschichte

1945 in der japanischen Erinnerungskultur

Die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg ist in Japan vielfach vom Gedenken an das letzte Kriegsjahr mit den Atombombenabwürfen und aus einer Opferperspektive heraus geprägt. Kritische Fragen mit Blick auf eigene Verbrechen bleiben weitestgehend ungestellt.

Mehr lesen

Fotos von Holocaust-Opfern im Inneren der der Holocaust-Gedenkstätte "Yad Vashem" in Jerusalem.

Aus Politik und Zeitgeschichte

Gedenken an den Holocaust: Ritual und Reflexion - Essay

"Gedenken an den Holocaust" hat viele Facetten. Wer wie wo warum wem gedenkt, ist nicht nur anlässlich von Gedenktagen eine relevante Frage. Grundsätzlich kann Gedenken nicht ohne historisches Wissen um die Ereignisse stattfinden.

Mehr lesen

Histospot: Enmities & Friendship

#histoSPOT

Enmities & Friendship

Was passierte nach der Potsdamer Konferenz? Der histoSPOT "Enmities & Friendship" bietet eine englischsprachige digitale Exkursion und Reflexionsangebote zu globalhistorischen Perspektiven auf die Zeit seit dem 17. Juli 1945.

Mehr lesen auf histocon.de

Man sieht einen Vogel auf einem Stein mit der Aufschrift 23 sitzen. Das Bild ist schwarz-weiß. Es lässt sich erahnen, dass es sich dabei um das ehemalige Gelände eines Konzentrationslagers handelt.

Distance Learning zum Nationalsozialismus

Lernen auf Entfernung: Digitale Angebote über Nationalsozialismus und Holocaust

Wie können die Themen Nationalsozialismus und Holocaust vermittelt werden, wenn Gedenkstättenbesuche und Treffen mit Zeitzeuginnen und -zeugen nicht möglich sind? Sanna Stegmaier und Verena Nägel über die Möglichkeiten des Distance-Learnings.

Mehr lesen

Coronavirus

Ein Hinweisschild zeigt, dass ein Spielplatz wegen der Verbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen bleibt. Zur Eindämmung der Virus-Verbreitung sind die Bürger aufgefordert Sozialkontakte zu meiden.

Themenseite

Coronavirus

Auf dieser Themenseite bieten wir neben den aktuellen Debatten auch Hintergrundinformationen zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen rund um die Pandemie.

Mehr lesen

Coronavirus

Podcast

Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona

Rund um das Coronavirus verbreiten sich auch Verschwörungstheorien. Doch was erzählt wer wo? Und warum eigentlich? Der Podcast versucht, Antworten zu finden.

Mehr lesen

Logo der Kommunistischen Partei Portugals über einer Tür

euro|topics-Debatte

Streit um Großfestival in Portugal

Trotz Corona darf auch dieses Jahr das Polit- und Kulturfestival Festa do Avante! in Seixal stattfinden, organisiert von der kommunistischen Partei Portugals (PCP). Gewöhnlich kommen dort um die 100.000 Besucher zusammen. Die Entscheidung hat im Land zu einer hitzigen Debatte geführt: Ungerecht oder ein Schritt in die richtige Richtung unter vorbildlicher Organisation?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Verstärkt die Pandemie Bildungsungerechtigkeiten?

Verstärkt die Pandemie Bildungsungerechtigkeiten?

Bereits seit März gab es keinen Regelunterricht mehr an deutschen Schulen. Ein Interview mit dem Erziehungswissenschaftler Aladin El-Mafaalani.

Rechtsextremismus

18.10.2019, Sachsen-Anhalt, Halle: Die durch Beschuss beschädigte Tür der Synagoge Halle. Am 9. Oktober hatte ein Attentäter schwer bewaffnet erst versucht, in eine Synagoge einzudringen. Als sein Plan misslang, erschoss er auf der Straße eine 40 Jahre alte Frau und kurz darauf einen 20-jährigen Mann in einem Imbiss.

Dossier Rechtsextremismus

Der Einzeltäter im Terrorismus

Am 9. Oktober 2019 tötete ein Einzeltäter zwei Menschen in Halle. Vorher hatte er vergeblich versucht, die Synagoge mit Waffengewalt zu stürmen. Was genau ist unter "Einzeltäter" oder "Einsamer Wolf" zu verstehen? Und was nicht?

Mehr lesen

Ein verlassener Gutshof - ein Rückzugsort für Rechtsextreme?

Podcast

Rechtsextreme Rückzugsräume

Seit einigen Jahren sind im rechtsextremen Spektrum Rückzugstendenzen zu beobachten. Wer sind die Menschen, die der Gesellschaft hier den Rücken zukehren? Und was lässt sich gegen die Abwanderung in solche rechtsextremen Rückzugsräume tun?

Mehr lesen

30 Jahre Deutsche Einheit

Unterzeichnung des Moskauer Vertrages im Kreml durch Bundeskanzler Willy Brandt und den sowjetischen Ministerpräsidenten Alexej Kossygin, 12. August 1970. Neben Brandt Bundesaußenminister Walter Scheel, neben Kossygin Scheels Amtskollege Andrej Gromyko; im Hintergrund KPdSU-Chef Leonid Breschnew (M.).

Deutschland Archiv

Vor 50 Jahren: Die neue Ostpolitik der Bundesrepublik und der Moskauer Vertrag 1970

Am 12. August 1970 wurde der "Moskauer Vertrag" zwischen der Sowjetunion und der Bundesrepublik Deutschland geschlossen, eine entscheidende Weichenstellung auf dem langen Weg zur Beendigung des Kalten Krieges.

Mehr lesen

Abgeordnete der Volkskammer der DDR stimmten 1990 in namentlicher Abstimmung dem Einigungsvertrag mit der Bundesrepublik Deutschland zu.

Dossier Lange Wege der Deutschen Einheit

Institutionenbildung in Ostdeutschland

Bis Mitte der 1990er Jahre mussten Gesetzgeber und Verwaltung in den neuen Bundesländern zunächst die Staats- und Verwaltungsstrukturen arbeitsfähig machen. Erst danach konnten eigenständige Regelungen erlassen werden.

Mehr lesen

US-Präsidentschaftswahl 2020

Bild vom Weißen Haus.

Dossier USA

Häufig gestellte Fragen zur US-Präsidentschaftswahl 2020

Welche Rolle spielen die politischen Parteien im US-Wahlkampf? Und was sind die Vorwahlen? Antworten auf diese und weitere häufig gestellte Fragen liefert das FAQ.

Mehr lesen

Ein Stand an der Fifth Avenue in New York mit Anti-Trump-Stickern und Aufkleber

Dossier USA

Politische Polarisierung in den USA

Die politische und gesellschaftliche Polarisierung in den USA tritt immer offener zu Tage. Fakten, Beweise und Argumente verlieren an Bedeutung. Worin liegen die Ursachen? Wie hat diese Entwicklung die beiden großen Parteien verändert?

Mehr lesen

Flucht und Migration

Das Bild zeigt das Außengitter eines Flüchtlingsheims. Daran angebracht ist ein grünes Schild mit weißen Pfeilen und einem Symbol für eine Menschenmenge. Das Symbol signalisiert einen Versammlungspunkt. Durch das Maschendrahtgitter scheint die Abendsonne. Hinter dem Zaun stehen mehrere hoch aufragende laublose Bäume hinter denen weiße Baracken zu sehen sind. Im Bildvordergrund ist eine Verlaufskurve der jährlichen Asylanträge in Deutschland mit weißen Balken montiert.

Infografiken

Zahlen zu Asyl in Deutschland

Wie viele Menschen suchen in Deutschland Asyl? Wir stellen die wichtigsten Zahlen zum Thema Asyl und Flucht monatlich aktualisiert in einfachen Infografiken dar.

Mehr lesen

Aus Seenot gerettete Rohingya aus Myanmar in einem Flüchtlingslager in Indonesien, Juni 2020.

Flucht und Asyl

Migrationspolitik – Juni 2020

Was ist in der Migrations- und Asylpolitik im letzten Monat passiert? Wie haben sich die Flucht- und Asylzahlen entwickelt? Wir blicken zurück auf die Situation in Deutschland und Europa.

Mehr lesen

Mehrere afrikanische Migranten mit Mund-Nase-Masken laufen in Begleitung britischer Grenzpolizisten auf einem Hafengelände.

euro|topics-Debatte

London plant Patrouillen gegen Flüchtlingsboote

Die britische Innenministerin Priti Patel klagt, dass Frankreich zu wenig gegen die Überfahrten von Migrantinnen und Migranten über den Ärmelkanal unternehme. Schiffe der Royal Navy sollen entsprechende Schlauchboote daher zur Umkehr zwingen. Die Landespresse ist gespalten.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Aus der Mediathek

Themenwahl – Ultralativ trifft Mädelsabende

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

In dieser Folge führt es Fynn vom hohen Norden in den tiefen Westen, genauer: nach Köln. Hier trifft er Verena, Farah und Angelina vom Instagram-Kanal Mädelsabende zum Thema "Themenwahl": Wie können auf Instagram auch komplexe Themen bearbeitet werden? Gibt es Sachverhalte, die sich nicht zur Bearbeitung in Webvideo eignen?

Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten: Europa - Energie

Zahlen und Fakten

Europa - Energie

Der Anteil der Europäischen Union am weltweiten Energieverbrauch lag 2016 bei 11,6 Prozent. Rund ein Drittel ihrer Primärenergieversorgung deckte die EU mit Öl ab - aus Gas stammte etwa ein Viertel der Energie.

Jetzt ansehen

Zahlen und Fakten: Europa - Einkommen und Armut

Zahlen und Fakten

Europa - Einkommen und Armut

Im Jahr 2018 lag das mittlere Einkommen in Europa zwischen 32.000 Euro in Luxemburg und 5.300 Euro in Serbien. Deutschland rangiert in dieser Auswertung auf Platz 6 von 35 Staaten.

Jetzt ansehen

Politik und Geschichte im Messenger

Smartphone und Schriftzug "Deine tägliche Dosis Politik"

Infokanal für Messenger

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Die Schüler*innen einer Grundschule in der japanischen Pfäfektur Shiga tragen Gesichtsmasken und Gesichtsvisiere um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

einfach POLITIK:

Das Coronavirus und die Welt – Juli 2020

Seit März 2020 gibt es jeden Tag neue Nachrichten über das Coronavirus und seine Folgen. In der letzten Zeit ist in Deutschland die Zahl der an COVID-19 erkrankten Menschen weniger geworden. Das ist in anderen Ländern und auf anderen Kontinenten ganz anders. In diesem Artikel berichten wir über das Coronavirus in unterschiedlichen Ländern der Welt.

Mehr lesen

Teilnehmende an einer Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen in Stuttgart. «Meine Kinder sind 2+3 Jahre. Gib Gates keine Chance» steht auf dem Schild eines Teilnehmers geschrieben.

einfach POLITIK:

Das Coronavirus und Verschwörungstheorien

Zum Coronavirus werden falsche Nachrichten, Fake News, und auch Verschwörungstheorien verbreitet. Der Artikel erklärt, was Fake News und Verschwörungstheorien sind und wie man sie erkennen kann. Er gibt Tipps, wie man mit Menschen umgehen kann, die von Verschwörungstheorien überzeugt sind.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Das BfDT schreibt zum 20. Mal den bundesweiten Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus.

30

JUN

Wettbewerb

Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2020 - Ab sofort bewerben!

30.06.-27.09.2020

Zum 20. Mal schreibt das BfDT den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Wir wollen Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen, für ihr Engagement würdigen. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 €!

Mehr lesen

Gezeichnete bunte Figuren mit Sprechblasen

19

AUG

1. bpb:seminar digital

Handlungsstrategien im Umgang mit Parolen im Klassenraum

19.08.2020 virtuelles bpb:medienzentrum

Im Unterrichtsalltag, im Lehrerzimmer und im Internet begegnen uns immer wieder Vorurteile und Stammtischparolen. In diesem bpb:seminar digital erfahren Lehrkräfte, wie sie handlungsfähig und demokratiestärkend bleiben, statt zu verstummen.

Mehr lesen

Muster-Abbildung

20

AUG

1. bpb:salon

1. bpb:salon: Wie geht Demokratie heute? Jürgen Wiebicke liest und diskutiert

20.08.2020 virtuelles bpb:medienzentrum

In unserem 1. bpb:salon am 20. August 2020 ist Dr. Hans Georg Golz, Leiter der Abteilung Print der bpb, im Gespräch mit Jürgen Wiebicke zur Frage "Wie geht Demokratie heute?". Der bpb:salon findet als Livestreaming auf allen Social Media Kanälen der bpb statt.

Mehr lesen

Demokratie-Sprechstunde

15

SEP

7. bpb:forum digital

Demokratie-Sprechstunde im Livestream der bpb (Live-Stream)

15.09.2020

Am 15. September 2020 von 12 bis 13 Uhr ist die Demokratieforscherin Sonja Levsen im 7. bpb:forum digital zu Gast und beantwortet Ihre Fragen in der Demokratie-Sprechstunde. Schreiben Sie uns bis zum 14. September 2020 Ihre Fragen, Ideen, Anmerkungen rund um das Thema "Demokratie im Alltag".

Mehr lesen

Ein rotes Herz, geformt aus einem offenen Pfeil und einer drei.

01

OKT

Politische Bildung <3 Digitale Gesellschaft

01.-02.10.2020 Hannover

Die Tagung greift verschiedene Themenschwerpunkte und Beispiele aus der Bildungs- und Medienpraxis auf, um Zusammenhänge zwischen Politik, Medien, Medienkompetenz, Bildung und (digitaler) Gesellschaft sichtbar zu machen.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Partizipation

bezeichnet die aktive Beteiligung der Bürger und Bürgerinnen bei der Erledigung der gemeinsamen (politischen) Angelegenheiten...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

HanisauLand

HanisauLand-Spezial

HanisauLand bietet zu wichtigen oder aktuellen Themen, wie etwa Corona, Mauerfall oder Grundrechte ein Spezial, mit spannenden, kurzen und verständlichen Informationen, Wissenstests, Spielen und Rätseln.

Mehr lesen auf hanisauland.de

HanisauLand.de

Lernen zuhause – Wissen testen und Spaß haben

Alle Schülerinnen und Schüler dürfen wegen des Coronavirus momentan nicht in die Schule gehen. Deshalb lernen fast alle Kinder zur Zeit von zuhause. In diesem Homeschooling-Spezial haben wir euch Wissenstests, Rätsel, Spiele, Mitmach-Aktionen, Rezepte und mehr zusammengestellt. Außerdem wollen wir eure Tipps gegen Langeweile!

Mehr lesen auf hanisauland.de

kinofenster.de

Hi, AI!

Humanoide Roboter sind nicht mehr nur Science Fiction. Im Dokumentarfilm Hi, AI beobachtet Regisseurin Isa Willlinger den Einzug solcher menschenähnlicher Maschinen in unseren Alltag. kinofenster.de empfiehlt den Film des Monats Juli für den Unterricht ab Klasse 9 und liefert dafür Unterrichtsmaterial.

Mehr lesen auf kinofenster.de

fluter.de

Wie verändert Corona deine Sicht auf die Welt?

Corona verändert mit unserem Alltag auch unseren Blick auf die Gesellschaft. In diesem Perspektivenwechsel steckt viel Potenzial für Veränderung – die Frage ist nur: ins Postive oder ins Negative? Acht Menschen, manche hoffnungsvoll, andere hoffnungslos, haben uns an ihren Gedanken teilhaben lassen.

Mehr lesen auf fluter.de

spielbar.de

Spielbeurteilung: Through the Darkest of Times

In "Through the Darkest of Times" sind wir Teil des Widerstands gegen die nationalsozialistische Herrschaft. Es erfordert Mut, ein digitales Spiel über dieses Thema zu machen. Denn es gilt, zahllose Fettnäpfchen und Fallen zu umschiffen.

Mehr lesen auf spielbar.de

Trump, Black Lives Matter, Wahlen - in den USA rumort es heftig. Wie Lokalzeitungen diese Themen hierzulande aufgreifen, zeigt die neue Ausgabe der drehscheibe.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

August 2020 / September 2020

10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
Zurück Weiter