30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Am 22. November prangerten Menschen vor dem Brüsseler Hauptbahnhof Feminizide, Gewalt gegen Frauen und das Patriarchat an und nutzten unter anderem das sogenannte Venussymbol als Protestzeichen.
Hintergrund aktuell

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Körperliche oder sexuelle Gewalt gehört vielerorts zur alltäglichen Erfahrung von Frauen. Am 25. November machen die Vereinten Nationen weltweit mit vielen Aktionen auf diesen Missstand aufmerksam.

Aktuelles

Archivbild der Angeklaten während Nürnberger Prozesse.

euro|topics-Presseschau vom 24. November 2020

Was von den Nürnberger Prozessen bleibt

Vor 75 Jahren begann der Prozess gegen hochrangige Vertreter des NS-Regimes. Die Nürnberger Prozesse waren das erste internationale Strafverfahren der Geschichte. Was ist von ihrem Geist geblieben?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Buchenwald-Prozess: Die Angeklagte Ilse Koch, Ehefrau des Kommandanten des KZ-Buchenwald, Karl
Koch, während der Verhandlung, vermutlich 8. Juli 1947.

Dossier Zweiter Weltkrieg

Die Verfolgung nationalsozialistischer Gewaltverbrechen

Noch während des Krieges beschlossen die Alliierten, den Nationalsozialismus und den Militarismus in Deutschland zu beseitigen. Die Verbrechen der Deutschen sollten gesühnt und die Täter bestraft werden.

Mehr lesen

Verteidigungspolitik

Emmanuel Macron und Annegret Kramp-Karrenbauer unterhalten sich während der 56. Münchner Sicherheitskonferenz.

euro|topics-Debatte

Wie soll Europa künftig verteidigt werden?

Paris und Berlin streiten sich um Europas sicherheitspolitische Ausrichtung. Doch während Macron in ein souveränes Europa investieren will, hält Deutschlands Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer eine europäische Autonomie in diesem Bereich für illusorisch.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Zu sehen ist eine Nahaufnahme einer Uniform eines belgischen Soldaten, der für die EU-Ausbildungsmission in Mali stationiert ist. Die Uniform hat kräftige braun, dunkle grün und helle sandfarbene Flächen, die eine Tarnmuster ergeben. In der Mitte ist ein blauer, kreisrunder Aufnäher zu sehen. In einem Kreis aus 28 gelben Sternen steht in französicher Sprache "Union européenne - Mission d'entrainement - Mali".

Annegret Bendiek

Europäische Verteidigungspolitik

Seit mehr als 60 Jahren ringt Europa um eine gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik – auch abseits der Nato. Zuletzt haben die europäische Staaten ihre militärische Zusammenarbeit verstärkt. Wird die EU zur Verteidigungsunion?

Mehr lesen

Corona-Rezession

Videokonferenz der Mitglieder des Europäischen Rates am 19. Juni 2020

Europäische Schuldenkrise

Europas neue Wege aus der Krise

Die Lage ist ernst, als das Coronavirus im Frühjahr 2020 auf die Europäische Union trifft. So ernst, dass die Politik altbekannte Denkmuster fallen lässt und eine der bislang wohl fundamentalsten Reformen für die Finanzverfassung der Gemeinschaft angeht.

Mehr lesen

Corona-Krise in Europas Wirtschaft

Spezial

Corona-Krise in Europas Wirtschaft

Die Coronapandemie hat die EU in eine tiefe Wirtschaftskrise gestürzt. Zur Linderung der Rezession wurden nicht nur Rettungspakete in Milliardenhöhe beschlossen, erstmals will die EU auch Steuern erheben und gemeinschaftlich Schulden aufnehmen.

Mehr lesen

Symbolfoto für den Begriff Steuerloch: Eine schwarze Null ragt aus einem aufgerissenen Geldsack heraus.

Aus Politik und Zeitgeschichte 48/2020

Schuldenbremse ausgebremst. Die politische Debatte über Sinn und Unsinn einer Schuldengrenze

Keine Schulden zu machen, galt in Deutschland lange Zeit als Staatsräson. Nicht zuletzt die Auswirkungen der Corona-Krise bringen diesen Grundsatz nun ins Wanken. Die Schuldenbremse scheint überall in Europa ihre beste Zeit hinter sich zu haben.

Mehr lesen

Coronavirus

Ein Hinweisschild zeigt, dass ein Spielplatz wegen der Verbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen bleibt. Zur Eindämmung der Virus-Verbreitung sind die Bürger aufgefordert Sozialkontakte zu meiden.

Themenseite

Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betreffen derzeit fast alle Aspekte unseres Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Unsere Themenseite bietet Informationen zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen rund um die Pandemie.

Mehr lesen

Menschen auf der Prager Karlsbrücke am 22.10.2020.

Corona|topics

Tschechien: Vom Primus zum Sorgenkind

Zu Beginn der Pandemie galt Tschechien als Vorbild mit niedrigen Infektions- und Todeszahlen. Nun hat das Land aber eine der höchsten Infektionsraten Europas. Was Medien und Menschen im Land darüber denken, erzählt euro|topics-Korrespondent Hans-Jörg Schmidt im Gespräch mit Sophie Elmenthaler.

Mehr lesen

Verstärkt die Pandemie Bildungsungerechtigkeiten?

Verstärkt die Pandemie Bildungsungerechtigkeiten?

Bereits seit März gab es keinen Regelunterricht mehr an deutschen Schulen. Ein Interview mit dem Erziehungswissenschaftler Aladin El-Mafaalani.

Foto von dem von Biontech entwickelten Impfostoff gegen das Covid-19-Virus.

euro|topics-Debatte

Wer regelt den Zugang zu Impfstoffen?

Die Meldungen aus der Pharmaindustrie zur Wirksamkeit ihrer Covid-Impfstoffe machen Hoffnung auf ein absehbares Ende der Pandemie. Doch viele Fragen sind noch ungeklärt, darunter vor allem jene, wie die Impfstoffe global gerecht verteilt werden können. Medien streiten darüber, ob der Markt diese heikle Frage lösen soll oder ob die Weltgesundheit über dem wirtschaftlichen Erfolg der Hersteller steht.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Hongkong

Proteste gegen Peking in Hongkong Ende Dezember 2019

Aus Politik und Zeitgeschichte 8-10/2020

Die unvollendete Revolution

Ein Ende der seit Juni 2019 anhaltenden Proteste in der Sonderverwaltungszone Hongkong ist nicht abzusehen. Peking scheint entschlossen, sie auszusitzen. Statt Zugeständnisse zu machen, verstärkt die Zentralregierung die Kontrolle über die Stadt.

Mehr lesen

Die Skyline von Hong Kong im Jahr 2002, fünf Jahre nach der Rückgabe an China.

Dossier China

Hongkong und Macau

Hongkong und Macau entstanden einst als europäische Kolonien an Chinas Südküste. Ende der 1990er-Jahre fielen beide Territorien an China zurück, behielten aber einen Sonderstatus. Heute suchen sie noch ihre neue Rolle innerhalb der aufstrebenden Volksrepublik.

Mehr lesen

US-Wahl

Wählerin in einer Wahlkabine im News Hampshire, 09.02.2016

Dossier USA

US-Präsidentschaftswahl 2020

Am 3. November 2020 hat Amerika gewählt. Wie lief der Wahlkampf? Welche Positionen vertraten die US-Präsidentschaftskandidaten und wie funktioniert das US-Wahlsystem eigentlich?

Mehr lesen

Vorwahlen, Nominierungsparteitage, TV-Debatten, Electoral College – die Zeitleiste zur US-Präsidentschaftswahl 2020 zeigt was bisher geschah und wie es nach der Wahl am 3. November 2020 weitergeht.

Dossier USA

Zeitleiste US-Präsidentschaftswahl 2020

Vorwahlen, Nominierungsparteitage, TV-Debatten, Electoral College – die Zeitleiste zeigt was bisher geschah und wie es bis zur Amtseinführung weitergeht.

Mehr lesen

Innerstaatliche Konflikte

Zwei junge Frauen laufen vor einem Wandbild vorbei, das zur Einhaltung der Schutzmaßnahmen in der Covid-19-Pandemie aufruft.

Konfliktporträt

Äthiopien

Seit dem Amtsantritt von Premierminister Abiy Ahmed Ali leidet Äthiopien am "Fluch der Transformation". Angesichts des Reformkurses lassen alte Eliten ethno-nationalistische Konflikte im Vielvölkerstaat eskalieren.

Mehr lesen

29.12.2004: Zerstörung infolge des Tsunami in Banda Aceh, Indonesien.

Innerstaatliche Konflikte

Klimawandel als Risikomultiplikator und Konflikttreiber

Der Klimawandel ist eine Bedrohung für die Sicherheit und Stabilität aller Staaten und Gesellschaften. Besonders gefährdet sind Länder, die bereits von Fragilität, Konflikt oder Bürgerkrieg betroffen sind.

Mehr lesen

Migration in Südamerika

Barackensiedlung von Binnenvertriebenen in Ciudad Bolívar/Bogotá im Jahr 2020

Länderprofile Migration

Flucht und Vertreibung in Kolumbien

Bewaffnete Konflikte prägen Kolumbien seit den 1940er Jahren. Sie führten zu millionenfacher Flucht und Vertreibung. Bis heute zählt Kolumbien weltweit zu den Ländern mit der höchsten Zahl sogenannter Binnenvertriebener.

Mehr lesen

Menschen mit Mundschutz gegen das Corona-Virus auf einer belebten Straße in Salvador, 22.07.2020

Länderprofile Migration

Brasilien: Vom Sklavenhandel zum Auswanderungsland

Brasilien ist ein stark von Einwanderung geprägtes Land. Die wechselvolle Migrationsgeschichte spiegelt sich bis heute in der Bevölkerung und Kulturvielfalt wider. In jüngster Zeit dominiert die Auswanderung.

Mehr lesen

30 Jahre Deutsche Einheit

Das Bild zeigt das "Grüne Band" an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Themenseite

30 Jahre Deutsche Einheit

30 Jahre nach der Deutschen Einheit wachsen Ost und West weiter zusammen. Gleichzeitig bleiben Spuren der Teilung sichtbar. Die Themenseite gibt einen Überblick über Angebote zur Deutschen Teilung und Einheit.

Mehr lesen

Denkmal für die Berliner Mauer

Dossier

Lange Wege der Deutschen Einheit

Schockartige Umwälzungen in Politik, Wirtschaft, und Gesellschaft: Welche Folgen hatte der Systemumbruch? Und wie verläuft seitdem der Einigungsprozess in Ost und West?

Mehr lesen

Pogida-Demonstranten mit einem Banner "Wir lassen uns nicht länger belügen - Wir sind das Volk stehen am 20.01.2016 auf dem Bassinplatz in Potsdam (Brandenburg)

Lange Wege der Deutschen Einheit

Politische Einheit, gespaltene Meinungsmuster

Die bundesdeutsche Gesellschaft ist polarisiert wie lange nicht mehr, schreibt Richard Hilmer. Anders als in früheren Jahren verlaufe die Hauptkonfliktlinie aber nicht auf der sozio-ökonomischen, sondern auf der kulturellen Achse.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Globalisierung unter neuen Vorzeichen

Erklärfilme zum Dossier Freihandel versus Protektionismus

Wir leben in einer vernetzten Welt – doch das Gesicht der Globalisierung hat sich gewandelt. Während der Warenhandel nur noch langsam wächst, nimmt der globale Austausch von Dienstleistungen rasant zu. Auch aufstrebende Staaten wie China oder die Auswirkungen der Corona-Pandemie verändern die Struktur des Welthandels.

Junge Formate

Screenshot der neuen Website

Online-Angebot

Das neue HanisauLand.de

Die Website der bpb für Kinder und Jugendliche HanisauLand.de wurde neu gestaltet. Informationen und die Möglichkeiten selber aktiv zu werden, sind besser zu finden. Die Website ist jetzt auch für Smartphone und Tablet optimiert.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Der Infokanal schickt dir jeden Tag in der Woche interessante Hintergrundinfos zu allem aus Politik, Geschichte und Welt.

Messenger

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

YouTuber/innen der Aktion "25 Jahre Mauerfall"

Webvideos

Bewegtbild und politische Bildung

Projekte und Formate der bpb in Zusammenarbeit mit Multiplikator/-innen aus den Bereichen TV und Webvideo/Social Web.

Mehr lesen

Logo des Podcasts "Was uns betrifft"

Podcast

Was uns betrifft

Politik wirkt oft ziemlich abstrakt. Wir machen uns auf die Suche nach persönlichen Geschichten und mehr Hintergrund.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Ausgelassen feiert eine riesige Menschenmenge in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 vor dem Brandenburger Tor in Berlin die deutsche Wiedervereinigung.

einfach POLITIK:

30 Jahre Deutsche Einheit

Von 1949 bis 1990 war Deutschland geteilt. Es gab es zwei deutsche Staaten: die "Deutsche Demokratische Republik" und die "Bundesrepublik Deutschland". Seit 1990 ist Deutschland wiedervereint. Ganz Deutschland heißt jetzt "Bundesrepublik Deutschland".

Mehr lesen

Man sieht den Schriftzug einfach Politik extra auf einem Bildschirm.

einfach POLITIK: extra

Informationen zur Corona-Krise

In den letzten Wochen hat sich das Leben in Deutschland und auf der ganzen Welt stark verändert. Der Grund dafür ist ein Coronavirus. Hier finden Sie Hintergründe zu Nachrichten und Diskussionen zur Corona-Krise in einfacher Sprache.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen und Livestreams der bpb - Teaserbild

Format

Digitale Veranstaltungen und Livestreams

Auf dieser Seite finden Sie alle anstehenden digitalen Veranstaltungen und Livestream-Termine der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen

Logo Generationen Challenge

24

NOV

Online Workshop

Generationen im Gespräch – Die Generationen-Challenge

24.-26.11.2020 / jeweils 15:00 - 18:00 Uhr online

Die Generationen-Challenge setzt das Projekt "Generationen im Gespräch" digital um. Dazu eröffnen wir eine bundesweite Bühne, um 150 jüngere und ältere Teilnehmer*innen sowie Expert*innen aus Organisationen in einen intensiven Austausch zu bringen.

Mehr lesen

Das Logo von histoGETHER.

25

NOV

Online Workshop

Enough is enough? Restitution and commemoration in the shadow of the Holocaust

25.11.2020 / 14:00 - 16:00 Uhr online

In diesem Online-Workshop geht es um die Auswirkungen des Holocausts auf europäische Gesellschaften. Er findet in englischer Sprache statt und richtet sich an junge Menschen.

Mehr lesen

Jugendlicher mit Skateboard.

27

NOV

Digitales Seminar

Vorbild Vater

27.-28.11.2020 online

In diesem Online-Workshop soll es um den Einfluss von Sozialisationsbedingungen und Erziehung auf Hinwendungsprozesse zum Islamismus sowie um die Praxis einer Väterarbeit gehen, die jenseits von Zuschreibungen emanzipatorische Geschlechterleitbilder und Resilienz vermittelt.

Mehr lesen

Demonstrierende mit Kreuz-Fahnen in Schwarz-Rot-Gold nach Josef Wirmer und Kaiser Wilhelm II auf einer Demonstration von Pegida.

27

NOV

Fachtag

Die Reichsbürgerbewegung – eine zunehmende Gefahr für die Demokratie?

27.11.2020 +++ AKTUALISIERT: Online-Veranstaltung +++

Der Sammelbegriff "Reichsbürger" fasst organisatorisch wie ideologisch unterschiedliche Gruppierungen und Individuen zusammen, denen jedoch eines gemein ist: Sie sprechen der Bundesrepublik und gewählten Repräsentanten die Legitimität ab. Droht hier eine zunehmende Gefahr für die Demokratie?

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Föderalismus

Föderalismus stellt eine politische Ordnung dar, bei der die staatlichen Aufgaben zwischen Gesamtstaat und Einzelstaaten so aufgeteilt werden, dass beide politische Ebenen für bestimmte Aufgaben selbst zuständig sind…

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

HanisauLand

HanisauLand-Spezial

HanisauLand bietet zu wichtigen oder aktuellen Themen, wie etwa Corona, Mauerfall oder Grundrechte ein Spezial, mit spannenden, kurzen und verständlichen Informationen, Wissenstests, Spielen und Rätseln.

Mehr lesen auf hanisauland.de

kinofenster.de

Film des Monats Oktober: OECONOMIA

Wie wird Geld produziert? Wie hängen Verschuldung und Wachstum zusammen? OECONOMIA beleuchtet kritisch die Spielregeln unseres Wirtschaftssystems - eines Systems, das trotz endlicher Ressourcen offenbar stetiges Wachstum voraussetzt. Kinofenster hat mit der Regisseurin über ihre Herangehensweise gesprochen und zwei Ökonom/-innen nach der Zukunftsfähigkeit des Kapitalismus befragt. Dazu gibt es Unterrichtsmaterialien für die Filmarbeit ab der 11. Klasse.

Mehr lesen auf kinofenster.de

fluter.de

Wie verändert Corona deine Sicht auf die Welt?

Corona verändert mit unserem Alltag auch unseren Blick auf die Gesellschaft. In diesem Perspektivenwechsel steckt viel Potenzial für Veränderung – die Frage ist nur: ins Postive oder ins Negative? Acht Menschen, manche hoffnungsvoll, andere hoffnungslos, haben uns an ihren Gedanken teilhaben lassen.

Mehr lesen auf fluter.de

spielbar.de

Spielbeurteilung: Through the Darkest of Times

In "Through the Darkest of Times" sind wir Teil des Widerstands gegen die nationalsozialistische Herrschaft. Es erfordert Mut, ein digitales Spiel über dieses Thema zu machen. Denn es gilt, zahllose Fettnäpfchen und Fallen zu umschiffen.

Mehr lesen auf spielbar.de

Mobiles Arbeiten, Audience Development, Multimedia –
wie Verlage sich für die Zukunft wappnen.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

August 2020 / September 2020

24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
Zurück Weiter