2Europa unter nationalsozialistischer Besatzung

Zurück zum Artikel
2 von 5
Das Propagandaplakat "Deutschlands europäische Sendung" signalisiert den deutschen Machtanspruch in ganz Europa und überhöht ihn als (historische) Mission. Es veranschaulicht die Vorstellung, dass allein das Deutsche Reich – symbolisiert durch den Reichsadler – das christliche Abendland im Osten vor der Lebensgefahr retten könne, die vom Bolschewismus ausgehe. Vor diesem ideologischen Hintergrund stilisierte die NS-Propaganda den Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion zu einem europäischen "Kreuzzug gegen den Bolschewismus".
Das Propagandaplakat "Deutschlands europäische Sendung" signalisiert den deutschen Machtanspruch in ganz Europa und überhöht ihn als (historische) Mission. Es veranschaulicht die Vorstellung, dass allein das Deutsche Reich – symbolisiert durch den Reichsadler – das christliche Abendland im Osten vor der Lebensgefahr retten könne, die vom Bolschewismus ausgehe. Vor diesem ideologischen Hintergrund stilisierte die NS-Propaganda den Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion zu einem europäischen "Kreuzzug gegen den Bolschewismus". (© Deutsches Historisches Museum)