2Quelle: Eckdaten zur nuklearen Aufrüstung und Rüstungskontrolle (1941-2010)

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der dialogfreie rumänische Film "Die gestohlene Bombe" aus dem Jahr 1961 bilanziert eindrücklich und mit den Mitteln der Slapstick-Komödie die Angst vor der atomaren Katastrophe.
Der dialogfreie rumänische Film "Die gestohlene Bombe" aus dem Jahr 1961 bilanziert eindrücklich und mit den Mitteln der Slapstick-Komödie die Angst vor der atomaren Katastrophe. (© Arhiva Nationala de Filme)