2Exil, Diaspora, Transmigration

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Ein Mann geht in der Ausstellung "Madgermanes" an der Fotoserie "Tipo Passe" von Edson Chagas vorbei. Als "Madgermanes" bezeichnen sich Vertragsarbeiter aus Mosambik, die zwischen 1979 und 1991 in der ehemaligen DDR lebten und arbeiteten
Ein Mann geht in der Ausstellung "Madgermanes" an der Fotoserie "Tipo Passe" von Edson Chagas vorbei. Als "Madgermanes" bezeichnen sich Vertragsarbeiter aus Mosambik, die zwischen 1979 und 1991 in der ehemaligen DDR lebten und arbeiteten. (© dpa)