Basilius-Kathedrale

Duma- und Regionalwahlen

Putins Regierungspartei "Einiges Russland" hat bei der Duma-Wahl, wie erwartet, die Verfassungsmehrheit im Parlament erlangt. Die Ursachen und Folgen werden in den aktuellen Russland-Analysen beleuchtet.

Journalisten warten darauf, den Gouverneur von St. Petersburg, Alexander Beglow, zu filmen, während er seinen Stimmzettel in einer Wahlkabine ausfüllt.

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Analyse: Der gleiche Eintopf, nur aufgewärmt: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland

Es ist erwiesen, dass die russische Regierung demokratische Wahlen manipuliert - doch das Ausmaß; der autoritären Einflussnahme hat in den letzten Jahren ein neues Niveau erreicht.

Mehr lesen

Alexej Nawalnyj im Februar 2021 in einem Käfig vor dem Bezirksgericht Babuschkinsk in Moskau, Russland.

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021

Wie wirksam ist das taktische Wählen, das Nawalnyj anstrebt, und was versucht der Kreml, um seinen Erfolg einzudämmen?

Mehr lesen

Auf einem Smartphone-Bildschirm sieht man die in Russland populärsten Social Media Plattformen.

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien

Wie wird online über die Wahlen diskutiert? Tatiana Golova wirft einen Blick auf die Diskussionskultur, die in den regionalen und sozialen Medien stattfindet.

Mehr lesen

Infografiken

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Dokumentation: Sonntagsfrage und Ergebnis der Wahl zur Staatsduma 2021

Die Sonntagsfrage und die Ergebnisse der Duma-Wahlen im zeitlichen Verlauf. Mandate in der Duma im zeitlichen Vergleich. Die Ergebnisse der Duma-Wahlen 2021 in den Regionen.

Jetzt ansehen

Der russische Präsident Wladimir Putin hält seine Rede vor den Mitgliedern der Staatsduma, dem Unterhaus des russischen Parlaments.

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

dekoder: Die Evolution der Duma

Das russische Parlament verliert immer mehr Macht. Zeitgleich erhöht sich der Einfluss der Regierungspartei und damit der Putins.

Mehr lesen

Während großen oppositionellen Aufmärschen im Dezember 2011 halten russische Bereitschaftspolizisten im Zentrum Moskaus Wache.

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser?

Russlands Regierungspartei fürchtet sich vor erneuten landesweiten Protesten - um diese zu verhindern, ist dem Kreml jedes Mittel recht.

Mehr lesen

Russland-Analysen

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021

Die Geschehnisse der Covid-19-Pandemie innerhalb Russlands im Überblick.

Mehr lesen

Russland-Analysen

Russland–Analysen Nr. 407 (01.10.2021)

Chronik: 13. – 26. September 2021

Die Ereignisse vom 13. bis 26. September 2021 in der Chronik.

Mehr lesen

Russland

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net