Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)

Außenpolitik / Beziehungen Ukraine-Türkei / Donbas

Neben dem dominierenden Konflikt im Donbas versucht die ukrainische Außenpolitik sich anderen Themen zu widmen. Die neuesten Drohgebärden Russlands schüren aber Ängste vor einer Eskalation.

Während Selenskyjs Außenpolitik anfangs sehr von der Suche nach Investitionen geprägt war, sucht er jetzt immer mehr nach internationaler sicherheitspolitischer Unterstützung.

Ukraine-Analysen Nr. 251 (17.05.2021)

Analyse: Ukrainische Außenpolitik unter Selenskyj: Von Wirtschaft zu Sicherheit

Der Krieg im Donbas hat in den vergangenen Jahren die ukrainische Außenpolitik dominiert. Trotzdem versucht Präsident Selenskyj weitere Ziele in der Außenpolitik voranzutreiben.

Mehr lesen

Der Aktivismus Ankaras im post-sowjetischen Raum wird als Anzeichen der erneuten geopolitischen Rivalität mit Moskau gesehen. Das Schwarze Meer ist dabei ein Gebiet, in dem die Türkei ihre NATO-Position unter Beweis stellen kann.

Ukraine-Analysen Nr. 251 (17.05.2021)

Analyse: Türkei-Ukraine Beziehungen: Was steckt dahinter?

Die ukrainische Führung setzt große Hoffnungen in die Türkei als strategischen Partner. Doch der Handlungsspielraum Ankaras ist begrenzt. Die Türkei hegt eigene Interessen.

Mehr lesen

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 251

Statistik: Handelsbeziehungen zwischen der Ukraine und der Türkei

Wie hoch ist das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern? Welche Waren werden ausgetauscht?

Jetzt ansehen

Um neue Invasionsszenarien zu verhindern und den festgefahrenen Friedensprozess wieder in Gang zu bringen, ist eine Erhöhung des wirtschaftlichen Drucks auf Russland zu überlegen.

Ukraine-Analysen Nr. 251 (17.05.2021)

Analyse: Krieg und Frieden im Donbas: Lehren aus dem russischen Truppenaufmarsch

Der jüngste russische Truppenaufmarsch entlang der ukrainischen Grenze hat Ängste vor einer neuen Eskalation geweckt. Doch auch vorher hat sich an der Gesamtsituation wenig geändert - es brodelt.

Mehr lesen

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 251

Statistik: Konflikt im Donbas

Wie oft wurde der Waffenstillstand zwischen der Ukraine und den besetzen Gebieten in der Ostukraine gebrochen? Wie viele ukrainische Soldat:innen kamen bei dem Konflikt ums Leben?

Jetzt ansehen

2021 ist nicht 2014: Soldaten, die von Krimbewohnern mit Blumen begrüßt werden, und ein ukrainischer Admiral, der überläuft – das ist eine Sache. Aber Krieg und Leichen sind eine völlig andere Sache.

Ukraine-Analysen Nr. 251 (17.05.2021)

dekoder: Vom Säbelrasseln zum Krieg?

Im Osten der Ukraine bahnt sich eine neue Krise an. Putin will wohl keinen neuen Krieg, sondern mit Säbelrasseln andere Probleme lösen. Trotzdem ist die Situation brandgefährlich.

Mehr lesen

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 251

Statistik: Die Verbreitung von Covid-19 in der Ukraine (Stand: 17. Mai 2021)

Wie hat sich die Covid-19-Epidemie im Mai 2021 in der Ukraine entwickelt? Wie sehen die Fallzahlen in den Regionen aus? Wie hoch sind die Todesraten der Covid-19-Erkrankung in der Ukraine?

Jetzt ansehen

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 251

Covid-19-Chronik, 26. April bis 9. Mai 2021

Die Ereignisse vom 26. April bis 9. Mai 2021 in der Covid-19-Chronik.

Mehr lesen

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 251

Chronik: 26. April bis 9. Mai 2021

Die Ereignisse vom 26. April bis 9. Mai 2021 in der Chronik.

Mehr lesen

Ukraine