Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Ausfertigung

Ausfertigung

1) A. bezeichnet die den Interner Link: Gesetzgebungsprozess abschließende urkundliche Festlegung von Interner Link: Gesetzen, die i. d. R. durch Unterschrift des Interner Link: Staatsoberhauptes erfolgt.

2) Zweitschrift einer öffentlichen, d. h. von einer Interner Link: Behörde, einem Notar o. ä. aufgenommenen Urkunde.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Artikel

Dankesplakette des Bankhauses Gebrüder Arnhold

Die Angestellten des Bankhauses Gebrüder Arnhold genossen großzügige Zusatzleistungen und Zugang zu firmeneigenen Feriendomizilen am Meer und im Gebirge. Diese Tafel, die im Zuge der "Arisierung"…

Schriftenreihe
1,50 €

Recht, verständlich

1,50 €

Wie entstehen Gesetze? Wie werden sie umgesetzt und angewandt? Welche Rechtsbereiche gibt es und welche Rolle spielen sie? Diese Einführung in das Recht richtet sich an junge Leute. Anschaulich…

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus und Hate-Crime-Gesetze

In vielen Ländern, auch in Deutschland, wird seit Jahren über strafverschärfende Gesetze für Taten diskutiert, die aus rassistischen oder anderen Vorurteilsmotiven begangen wurden. Was für und…

Artikel

Herausforderungen und Ausblick

Argentinien ist ein Land mit einer langen Einwanderungsgeschichte. Bereits die Verfassung von 1853 betonte die Bedeutung von Zuwanderung für die Entwicklung des Landes. Insbesondere europäische…

Artikel

Flucht und Asyl - Flüchtlingspolitik

Argentinien ist im Laufe seiner Geschichte erheblich von Einwanderung geprägt worden. 1985 hat das Land damit begonnen, Flüchtlinge anzuerkennen. Ein echtes Gesetz zum Flüchtlingsschutz gibt es…