Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Friedens- und Konfliktforschung | bpb.de

Friedens- und Konfliktforschung

[lat.] Allg.: Mit F. K. werden zumeist sozialwissenschaftliche Untersuchungen über die Entstehung, die Ausbreitung und den Verlauf von Konflikten sowie über deren Verhinderung, Abbau und Lösung bezeichnet.

Spez.: 1) Mit sozialwissenschaftlichen Ansätzen wird untersucht, welche Vor- bzw. Nachteile Konflikte bzw. die Konfliktvermeidung für die Entwicklung von Interner Link: Gesellschaften haben.

2) Zur F. K., die sich mit den Ursachen und Bedingungen der Entstehung von innerstaatlichen oder zwischenstaatlichen Interner Link: Kriegen beschäftigt, wird in der Interner Link: Politikwissenschaft insb. in der Teildisziplin Interner Link: Internationale Beziehungen gearbeitet.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Spicker
Nur als Download verfügbar

Völkerrecht

Nur als Download verfügbar
  • Pdf

Wenn ein Krieg vom Zaun gebrochen wird, erscheint das Völkerrecht oft als "zahnloser Tiger". Doch die Geschichte zeigt: Für die Bemühungen um den Weltfrieden ist das Völkerrecht unverzichtbar.

  • Pdf
Werkstatt

Wie beantwortet man Kindern Fragen zum Krieg?

Krieg und Gewalt sind Themen, die Kinder und Jugendliche beschäftigen. Frieden-Fragen.de möchte ihnen verständlich, altersgerecht, aber auch ehrlich Fragen zu belastenden Themen beantworten.

Werkstatt

Tipps für Friedenspädagogik im Unterricht

Der Krieg in der Ukraine ist auch für Kinder und Jugendliche allgegenwärtig. Elisabeth Raffauf und Nicole Rieber teilen Tipps für eine angemessene Thematisierung im Unterricht.

Video Dauer
Werkstatt

Tipps für Friedenspädagogik im Unterricht

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine ist auch für Kinder und Jugendliche allgegenwärtig. Wie können Bildnerinnen und Bildner den Krieg angemessen thematisieren und einen kritischen…