Meine Merkliste

... begegnen!

Rassismus, Antisemitismus, Homophobie… Aspekte der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit begegnen uns in vielen Bereichen der Gesellschaft. Die "Begegnen-Reihe" soll in unterschiedlichen Formaten auf Aussagen und Handlungen vorbereiten, in denen Menschen ausgegrenzt und diskriminiert werden – ob im Sportverein, auf der Arbeit oder im Bus. In den Wandzeitungen und Flyern werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie man Diskriminierung begegnet und wie man stereotype Aussagen entkräftet. Die Erklärfilme zeigen zudem auf, wie sich Betroffene bei Ausgrenzungen fühlen.
Das pädagogische Begleitmaterial zur Serie finde sie hier.

Flyer im Shop



Bilder-Gespräch

(© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb) (© bpb)

Die Videos der Reihe

Wandzeitungen im Shop

Weitere Inhalte

Plakat / Wandzeitung

Was tun gegen Verschwörungsideologien?

Geschichten über geheime Verschwörungen begegnen uns immer wieder. Vermehrt seit dem Aufkommen des Web 2.0, im Übermaß spätestens seit dem Jahr 2020 und Corona. Dabei wirken…

(Anti-)Rassismus

Rassismus und Polizei: Zum Stand der Forschung

Die Forschung zu diskriminierenden Einstellungsmustern und Handlungspraktiken von Polizist*innen weist große Lücken auf. Berichte über Rassismus und Rechtsextremismus innerhalb der Polizei…

Schriftenreihe
4,50 €

"Wer will die hier schon haben?"

4,50 €

Unterschiedliche soziale Gruppen hierzulande sehen sich Ablehnung und Diskriminierung ausgesetzt. Umgekehrt finden sich solche Haltungen in vielen Milieus. Das Buch beleuchtet Ursachen und…

Say My Name

Kontakt

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Artikel

Entstehung des Projektes

Gedanken zur Entstehung der Projektidee und warum ein solches Format wichtig für die Arbeit der Extremismusprävention sein kann.

Artikel

Die Creator/-innen

Eine kurze Vorstellung der projektbeteiligten Creator/-innen Merve, Valentina, Ami.coco, Esra Karakaya, Bao, David, Jhaleezi, Sophiedoesrandomstuff und Lisa Sophie Laurent. Bis 2021 wurden die Say My…