Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Say My Name

Sie sind überall und allgegenwärtig: auf der Straße, in Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen, in Nachrichten, Musik und Werbung oder beim Bürgeramt. Namen werden vergeben und selbst gewählt. Sie können an traurige, sogar traumatisierende Erlebnisse erinnern oder für schöne und positive Momente stehen. Meistens begleiten sie Menschen ein Leben lang. Immer haben sie eine Geschichte.

"Say My Name" ist der Titel einer im Auftrag der bpb produzierten Webvideo-Reihe von der Kooperative Berlin. Das Format richtet sich an junge Frauen zwischen 14 und 25 Jahren und setzt sich für wichtige gesellschaftliche Werte wie Vielfalt, Respekt, Emanzipation, Gleichheit sowie Solidarität ein.

Seit 2021 wird das Projekt als Instagram Format durchgeführt. Auf dem Kanal saymyname_bpb werden mit Einbezug der Social Media Community wöchentlich neue Themen behandelt.

Hier geht es zu den Kanälen auf Externer Link: Instagram und Externer Link: YouTube.

Eine Projektvorstellung

Das Social-Web-Projekt will ermutigen und empowern. Say My Name greift eine grundlegende Frage politischer Bildung auf: In was für einer Gesellschaft wollen wir zusammenleben?

/ 2 Minuten zu lesen

Die Creator/-innen

Eine kurze Vorstellung der projektbeteiligten Creator/-innen Merve, Valentina, Ami.coco, Esra Karakaya, Bao, David, Jhaleezi, Sophiedoesrandomstuff und Lisa Sophie Laurent. Bis 2021 wurden die Say My…

/ 4 Minuten zu lesen

Entstehung des Projektes

Gedanken zur Entstehung der Projektidee und warum ein solches Format wichtig für die Arbeit der Extremismusprävention sein kann.

/ 3 Minuten zu lesen

Pädagogische Materialien zum Projekt

Die Hintergrundtexte unterstützen dabei, die Videos einzuordnen und sie für pädagogische Settings einsetzbar zu machen.

/ 1 Minute zu lesen

Weitere Inhalte

fluter.de

Externer Link: fluter.de-Schwerpunkt: Gender

Unser Alltag ist geprägt von Geschlechterrollen. In liberalen Gesellschaften zeigt sich, wie attraktiv gelebte Vielfalt und Gleichberechtigung sein können. Doch wird Geschlecht vielerorts weiterhin…

Schriftenreihe
7,00 €

Selbstbestimmt

7,00 €

Die Retrospektive der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin widmete sich dem Schaffen von deutschen Filmemacherinnen aus Ost und West. Dieser Edition des Begleitbuches der Retrospektive liegen…

Homosexualität

Schwul, verfolgt, geflohen

Ibrahim wäre im Libanon fast umgebracht worden. Dieser Film zeigt, wie er sich in Deutschland endlich frei ausleben kann.

Schriftenreihe
4,50 €

Zwei Schwestern

4,50 €

Warum beschließen junge, im Westen sozialisierte Menschen in den Dschihad zu ziehen? Die Autorin Åsne Seierstad erzählt die Geschichte zweier Schwestern aus Norwegen, die - zur Überraschung ihres…

Themenseite

Gender und Diversität

Sternchen oder Doppelpunkt? Dass Gender und Diversität mehr beinhaltet als Sprache zeigt die Themenseite der Bundeszentrale für politische Bildung: Von Gleichberechtigung der Geschlechter über…

Schriftenreihe
4,50 €

Rebellische Frauen – Women in Battle

4,50 €

Fremdbestimmung und Ungleichheit einfach hinnehmen? Für viele Ikonen der Frauenbewegung war das keine Option. Diese Graphic Novel stellt viele dieser Vorkämpferinnen seit Anfang der Bewegung im 18.…

fluter
0,00 €

Geschlechter

0,00 €
  • Pdf

Unser Alltag ist geprägt von Geschlechterrollen. In liberalen Gesellschaften zeigt sich, wie attraktiv gelebte Vielfalt und Gleichberechtigung sein können. Doch wird Geschlecht vielerorts weiterhin…

  • Pdf