Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen


Methoden, Tools und erste Schritte: Tipps für digitales Projektmanagement im Ehrenamt

Digitale Tools können die Kommunikation und das Projektmanagement von zivilgesellschaftlichen Organisationen deutlich erleichtern. Im Interview erklärt Katrin Gildner, worauf man bei der Auswahl der Tools achten sollte.

Digitale Tools können die Kommunikation und das Projektmanagement von zivilgesellschaftlichen Organisationen deutlich erleichtern. Im Interview erklärt Katrin Gildner, worauf man bei der Auswahl der Tools achten sollte.

Auf der Plattform erzähldavon.de bietet Katrin Gildner Onlinekurse für gute Kommunikation im Ehrenamt. Im Interview spricht sie über den Nutzen digitaler Tools in Projektmanagement und Kommunikation.


Für einen schnellen Überblick:
0:20 – Wo können digitale Tools in der Projektarbeit sinnvoll eingesetzt werden?
1:55 – Welche Open Source-Lösungen finden Sie besonders sinnvoll?
2:29 – Wonach sollten Projekte entscheiden, ob digitale oder analoge Tools zum Einsatz kommen?
3:28 – Welches Tool ist ein guter Einstieg in die digitale Projektarbeit?


i

Hintergrundinformationen zum Interview

Im Rahmen des Open Space: Engagement im Netz und vor Ort, einer gemeinsamen Veranstaltung von werkstatt.bpb.de und der Stiftung Bürgermut, bot Katrin Gildner ein Training zum Thema "Digitales Projektmanagement: Methoden und Werkzeuge" an. Im Videointerview greift sie die wichtigsten Themen des Trainings noch einmal auf, indem sie den Mehrwert digitaler Tools in Meetings in der Zusammenarbeit, Kommunikation und im Projektmanagement aufzeigt und Tipps gibt für eine gelungene Einführung.

Katrin Gildners PDF-Icon Präsentation des Trainings können Sie hier herunterladen. Außerdem geben das folgende PDF-Icon Handout und eine Linkliste einen Überblick über digitale Tools und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Wenn Sie selbst Tool-Empfehlungen haben, können Sie die Liste hier weiter ergänzen.

Katrin Gildner ist eine der Gründerinnen und Autorin der Plattform erzähldavon.de. Die Plattform bietet Onlinekurse für gute Kommunikation im Ehrenamt, sowie die Möglichkeit zum Netzwerken und Austausch.


Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/4.0
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen