BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Bildung im digitalen Wandel


Im Austausch vor Ort – der Projekthof Karnitz

Wie kann ein alter Bauernhof zu einem lebendigen Bildungs- und Begegnungsort werden? Darüber spricht Joachim Borner vom Projekthof Karnitz in Mecklenburg-Vorpommern im Interview.

Das Video zum Interview mit Joachim Borner vom Projekthof Karnitz. (© Bundeszentrale für politische Bildung 2020, Drohnenaufnahmen © Erix Klausch @drohne_mecklenburg)

Für einen schnellen Überblick:
0:30 Was macht die Nachhaltigkeitsbildung im ländlichen Raum aus?
2:20 Welche Möglichkeiten und Hürden finden Sie vor?
4:16 Welche Projekte setzen Sie in und um Karnitz um?


i

Über den Projekthof Karnitz

Der Projekthof Karnitz liegt in der Mecklenburgischen Schweiz und wurde 1997 gegründet. Ziel der Mitstreiterinnen und Mitstreiter des Hofes ist es, eine lebendige und resiliente Region zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten sie verschiedenste Angebote, von Kunst und Kultur bis hin zu Bildung, Wissenschaft und Handwerk an. Der Projekthof finanziert sich über Projektgelder der EU, des Bundes und des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie durch private Zuwendungen.

Älterer Herr mit grauen Haaren und Brille sitzt vor diversen Pflanzen.Joachim Borner Lizenz: cc by-sa/4.0/deed.de (bpb/Katharina Frucht)
Joachim Borner ist Mitgründer des Projekthofes und außerdem beim Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung tätig. Sein zentrales Arbeitsfeld ist Bildung und Kommunikation für Nachhaltige Entwicklung.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Digitale Bildung und Nachhaltigkeit

Was bedeutet eigentlich BNE und wie lassen sich digitale Geräte nachhaltig nutzen? Testen Sie Ihr Wissen zum aktuellen Themenschwerpunkt in unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen

Publikation zum Thema

Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung

Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung

Der Band ist konzipiert als Lern-/Lehrbuch für alle, die sich über die Grundlagen politischer Bildung und inklusiver Arbeit orientieren wollen. Beiträge aus Politikdidaktik, (Sonder-)Pädagogik und Beispiele aus der Praxis zeigen Gelingensbedingungen für inklusive Bildungsarbeit/Empowerment auf.Weiter...

Zum Shop