Meine Merkliste

Datenschutz

Datenschutz Grundlagen, Entwicklungen und Kontroversen

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Eine Vielzahl technischer und medialer Innovationen sowie die Aufdeckung zahlreicher Datenpannen haben in den vergangenen Jahren das Themenfeld Datenschutz in den Fokus der breiten Öffentlichkeit gerückt. Ob beruflich oder privat, ob gegenüber Unternehmen oder Behörden, ob in den vernetzten Öffentlichkeiten des Internets oder in den öffentlichen Räumen unser Städte: Die elektronische Datenverarbeitung dringt in alle Lebensbereiche vor, überall werden Daten unterschiedlichster Art erhoben, gespeichert und miteinander verknüpft.

Um das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung wahrnehmen zu können und sich in aktuellen Datenschutz-Kontroversen eine eigene Meinung zu bilden, ist ein Basisverständnis für die Prinzipien und nationalen wie internationalen Rahmenbedingungen des Datenschutzes nötig. Der interdisziplinär angelegte Sammelband gibt einen allgemeinverständlichen Überblick zum aktuellen Stand von Recht, Technik und gesellschaftliche Debatten, zu Herausforderungen, Chancen und Risiken sowie zu möglichen Szenarien der zukünftigen Entwicklung.

In fünf Abschnitten enthält der Band nicht nur eine Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Datenschutzregelungen und ihres Anpassungsbedarfs an das digitale Zeitalter, sondern beleuchtet auch sozialwissenschaftliche, pädagogische, politische und psychologische Aspekte. Damit leistet er einen facettenreichen Beitrag zum Verständnis der gegenwärtigen Fragen des Datenschutzes, die sich angesichts des raschen Wandels der Informations- und Kommunikationstechnik in Zukunft immer drängender stellen werden.

Produktinformation

Bestellnummer:

1190

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Jan-Hinrik Schmidt, Thilo Weichert

Ausgabe:

Bd. 1190

Seiten:

464

Erscheinungsdatum:

29.08.2012

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Debatte

Sensible Daten - Die Kunst der Überwachung

Die zweisprachige Konferenz "Sensible Daten – Die Kunst der Überwachung" in München befasste sich vom 20. bis 22. Januar mit Fragen der (digitalen) Überwachung der Gesellschaft. Hier finden Sie…

Video Dauer
Video

Datenschutz - Teil 2/2

In welchem Umfang werdenunsere Freiheitsrechte durch das Internet bedroht? Wie kann man zwischen dem Wunsch nach Sicherheit und dem nach Privatheit oder Freiheit im Internet einen Ausgleich finden?…

Video Dauer
Video

Datenschutz - Teil1/2

Immer wenn ich das Internet nutze, entstehen Spuren. Wie können sich die Bürger sicher sein, dass ihre Daten nicht mißbraucht werden?

Video Dauer
Video

Der Datenschützer Peter Schaar über Regeln im Netz

Er gilt ein wenig als der Spiel­ver­der­ber der digi­ta­len Gesell­schaft: Peter Schaar ist Daten­schüt­zer und übt bereits seit 2003 das Amt des Bun­des­be­auf­trag­ten für den…