Meine Merkliste

Die Unmächtigen

Die Unmächtigen Schriftsteller und Intellektuelle seit 1945

von Günther Rüther

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Macht ist zuweilen ein Chamäleon. Die Geschichte ist reich an Beispielen, wo das gesprochene oder geschriebene Wort ungeahnte, auch unverhoffte Wirkung entfaltete. Wenige dieser Wort-Mächtigen verfügten zugleich über politische oder staatliche Macht. Weitaus größer ist die Zahl derjenigen, die sich, so Günther Rüther, als Unmächtige, als Schriftsteller und Intellektuelle Gehör verschafften.

Rüther lenkt in diesem Buch den Blick auf die Nachkriegszeit in beiden Teilen Deutschlands mit ihren Verwerfungen, ihrem Ringen um den Umgang mit der Vergangenheit, ihren Affären, Irrungen, Errungenschaften und Zukunftsentwürfen. Er leuchtet das ambivalente Verhältnis zwischen den Exponenten in Politik und Kultur, zwischen staatlich-politischer und geistiger Macht aus und fragt nach Intentionen, Reaktionen und Konsequenzen im Disput zwischen den Mächtigen und den Unmächtigen.

Produktinformation

Bestellnummer:

1712

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Günther Rüther

Ausgabe:

Bd. 1712

Seiten:

349

Erscheinungsdatum:

02.12.2016

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Podcast

umgedacht #2: Mitsprechen dürfen und Macht teilen

In der zweiten Folge sprechen Frida & Leonie mit Jakob und Emel. Es geht um Theater und Entscheidungen, Mitbestimmungsmöglichkeiten und den Austausch über Theatertexte.

Schriftenreihe
7,00 €

Gegen mein Gewissen

7,00 €

Hannah Brinkmann rekonstruiert in ihrer Graphic Novel die Geschichte ihres Onkels Hermann, die zeigt, unter welchem gesellschaftlichen Druck Wehrdienstverweigerer in der Bundesrepublik lange litten.

fluter
0,00 €

Soziale Medien

0,00 €
  • Pdf

Soziale Medien begleiten uns überall: in der U-Bahn, im Café oder auf dem Klo. fluter geht dem Phänomen Social Media auf die Spur und blickt auf die dahinterliegenden Machtstrukturen und Gefahren.

  • Pdf
Audio Dauer
Podcast

umgedacht#1: Teaser

In der ersten Folge stellen Frida & Leonie "umgedacht" vor. Sie befragen sich gegenseitig zu Entscheidungen, um einen Eindruck zu vermitteln, worum es in "umgedacht" gehen soll.

Artikel

Macht

Unter dem Titel „Macht“ findet das 11. Festival „Politik im Freien Theater“ vom 29. September bis 8. Oktober 2022 in Frankfurt am Main statt. Die bpb kooperiert mit dem Künstlerhaus…