bpb-Publikationen

Medien

Fabrikation eines Verbrechers

Schriftenreihe (Bd. 10380)

Fabrikation eines Verbrechers

Lange galt Bruno Lüdke als brutaler Serienmörder, Berichte über ihn fanden nach 1945 ein großes mediales Echo. Lüdke selbst wurde 1944 von SS-Männern ermordet, mittlerweile steht fest, dass er die Taten nicht begannen hat. Diese Studie zeigt, mit welchen Strategien ein Opfer zum Täter gemacht wurde.

Mehr lesen

7,00
Fakten gegen Fake News

Schriftenreihe (Bd. 10500)

Fakten gegen Fake News

Meinungen und Fakten: Mehr denn je scheinen die Beziehungen zwischen beidem problematisch - mit weit reichenden Auswirkungen nicht nur auf demokratische Gemeinwesen und das friedliche Zusammenleben zwischen Menschen. Patrick Gensing fragt nach Akteuren und Folgen dieser Entwicklung.

Mehr lesen

4,50
Medienkompetenz  - Herausforderung für Politik, politische Bildung und Medienbildung

Schriftenreihe (Bd. 10111)

Medienkompetenz

In welcher digitalen Gesellschaft wollen wir leben? Jetzt wird die Zukunft gestaltet. Wer kann informiert entscheiden?
Medienkompetenz kommt eine Schlüsselrolle als Demokratiekompetenz zu. Der Schriftenband der bpb beschreibt die Herausforderungen für Politik, politische Bildung und Medienbildung.

Mehr lesen

Schriftenreihe (10039)
Lebenslang für die Wahrheit

Schriftenreihe (10039)

Lebenslang für die Wahrheit

Can Dündar war mehrere Jahre Chefredakteur der unabhängigen türkischen Tageszeitung Cumhuriyet. Aufgrund missliebiger Enthüllung wurde er verhaftet, nach seiner Freilassung ging er ins Exil. Sein Bericht dokumentiert eindringlich, unter welchem Druck der kritische Journalismus in der Türkei steht.

Mehr lesen

1,50
Coverbild Medien in Deutschland 1599

Schriftenreihe (Bd. 1599)

Medien in Deutschland

Die deutsche Medienlandschaft hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. In diesem Gesamtüberblick legt Heinz Pürer die historische Entwicklung in Presse, Rundfunk und Onlinemedien dar. Davon ausgehend skizziert er aktuelle und mögliche zukünftige Problemstellungen der Branche.

Mehr lesen

Coverbild Internet

Schriftenreihe (Bd. 1315)

Internet

Weltfrieden oder Weltuntergang – so lassen sich die Erwartungen von Internet-Optimisten und Netz-Skeptikern zuspitzen. Kathrin Passig und Sascha Lobo führen kenntnisreich und unterhaltsam in den Diskurs zwischen den beiden Gruppen ein und leisten einen Debattenbeitrag zu drängenden Fragen des digitalen Zeitalters.

Mehr lesen

Unterhaltungsrepublik Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 1258)

Unterhaltungsrepublik Deutschland

Gute Unterhaltung versuche die Menschen von sich selbst abzulenken, so das Bonmot des Schauspielers Will Quadflieg. Medien entführen uns in eine Welt, in der die Alltagsgesetze nicht gelten. Gleichwohl werden wir via TV, Kino, Computer oder Magazin mit politischen und gesellschaftlichen Botschaften konfrontiert.

Mehr lesen

4,50
Deep Search

Schriftenreihe (Bd. 1081)

Deep Search

Beherrschen Suchmaschinen nicht nur Märkte, sondern auch unser Denken? Am Beispiel von Google untersucht das Buch deren Bedeutung und innere Systematik. Es diskutiert angemessene Reaktionen in Gesellschaft, Gesetzgebung und Politik sowie von Verbraucherseite.

Mehr lesen

Wissen und Eigentum

Schriftenreihe (Bd. 552)

Wissen und Eigentum

Besitzen Autoren ihre Werke? Ist Wissen ohne rechtlichen Schutz vermarktbar, verwertbar oder wertlos? Wissen und Eigentum führt in Geschichte, Recht und Ökonomie stoffloser Güter ein.

Mehr lesen

Freie Software - zwischen Privat- und Gemeineigentum

Schriftenreihe (Bd. 458)

Freie Software - zwischen Privat- und Gemeineigentum

Freie Software (wie z.B. das Betriebssystem GNU/Linux) ist eines der verblüffendsten Wissensphänomene unserer Zeit. Der Band bietet allgemein verständliche Einführung in die Thematik - auch für Leser ohne technische Vorkenntnisse.

Mehr lesen

0,00
Cover

Schriftenreihe

Die Politik der Infosphäre

Eine neue, globalisierte Wirtschaft ist auf dem Vormarsch. Informationen entstehen und werden ausgetauscht. Welche Auswirkungen zeigt diese Entwicklung?

Mehr lesen