Meine Merkliste

Politik und Macht

Politik und Macht

Die Türkei ist ein zentral organisierter Staat, eine föderale Struktur gibt es nicht: Die politische Macht liegt in der Hauptstadt Ankara. Kommunalwahlen in den einzelnen Provinzen hingegen haben dennoch eine besondere Bedeutung. Wie genau funktioniert also das politische System der Türkei und welche Änderungen gab es mit der Verfassungsreform im April 2017? Welchen Einfluss haben die sozialen und ökonomischen Verhältnisse in den Provinzen auf das Wahlverhalten der Menschen dort? Welche Rolle spielt der Kurdenkonflikt in der Türkei und was hat sich seit dem gescheiterten Putschversuch im Juli 2016 verändert?

Aufstieg und Fall des Wirtschaftsmodells der AKP

Die gegenwärtige Rezession der türkischen Wirtschaft scheint die letzte Episode des schulden-getriebenen Wachstumsmodells der türkischen Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (<kursiv>Adalet ve…

Ümit Akcay

/ 7 Minuten zu lesen

Die Kommunalwahlen 2019

"Istanbul ist eine Liebesgeschichte für uns". So stand es unter Erdogans Konterfei auf allen AKP-Transparenten in Istanbul. Zweifelsfrei misst der türkische Staatspräsident und Vorsitzende der…

Dr. Yaşar Aydın

/ 11 Minuten zu lesen

Alles wie gehabt. Der Neue ist der Alte

Wieder heißt der Sieger Erdoğan. Der türkische Präsident wurde im Amt bestätigt und auch im Parlament hat seine Partei mit Abstand die meisten Mandate gewonnen. Durch die Verfassungsreform aus…

Gereon Schloßmacher

/ 7 Minuten zu lesen

Präsidentschafts- und Parlamentswahl in der Türkei

Am 24. Juni finden in der Türkei Neuwahlen statt, mit denen das von Erdoğan angestrebte Präsidialsystem in Kraft tritt. Die Opposition kämpft erstaunlich geschlossen, der moderate CHP-Kandidat…

Kristina Karasu

/ 7 Minuten zu lesen



Ministerpräsidenten der Türkei

(© Public Domain) (© BPA) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance) (© Public Domain) (© picture-alliance/AP) (© picture-alliance) (© picture-alliance)

Neuwahlen in der Türkei – das Ende der Republik?

Am 24. Juni 2018 finden in der Türkei vorgezogene Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt, die zugleich den Übergang vom bisherigen parlamentarischen System zum autokratischen Präsidialsystem…

Ismail Küpeli

/ 9 Minuten zu lesen

Das "neue" politische System der Türkei

Im April 2017 erlebte das politische System der Türkei seine wohl tiefgreifendste Veränderung: Das Amt des Staatspräsidenten wurde zur zentralen Machtposition erhoben, das System der…

Prof. Dr. Christian Rumpf

/ 12 Minuten zu lesen

Militärisch unlösbar

Am 21. Januar dieses Jahres marschierten türkische Bodentruppen in die nordsyrische Region Afrin ein. Die Invasion war der erste direkte Angriff der Türkei auf Gebiete, die von der…

Rayk Hähnlein

/ 23 Minuten zu lesen

Die Türkei zwischen Hoffen und Bangen

Die Türkei stimmt am 16. April per Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems ab. Die Regierung verspricht damit mehr Stabilität und Wachstum, Gegner sehen den Wechsel zu einem…

Kristina Karasu

/ 7 Minuten zu lesen

Das Militär, die AKP und der gescheiterte Putsch

Im Juli 2016 versuchten Teile des türkischen Militärs, durch einen Putsch die Regierung zu stürzen. Vor allem in Europa und den USA werden die anschließenden Aktionen des Staates als Maßnahmen…

Jürgen Gottschlich

/ 9 Minuten zu lesen



Ministerpräsidenten der Türkei

(© Public Domain) (© BPA) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance) (© Public Domain) (© picture-alliance/AP) (© picture-alliance) (© picture-alliance)

Die türkische Außenpolitik

Die türkische Außenpolitik durchlief seit der Ausrufung der Republik 1923 einige bedeutende Richtungswechsel. Der Politikwissenschaftler Christian Johannes Henrich skizziert die außenpolitischen…

Dr. Christian Johannes Henrich

/ 13 Minuten zu lesen

Die Kommunalwahlen 2014

Die muslimisch-konservative AKP ging aus den landesweiten Kommunalwahlen am 30. März 2014 mit 42,9 Prozent der Stimmen und vielen hinzu gewonnenen Bürgermeisterschaften als die eindeutige Siegerin…

Dr. Yaşar Aydın

/ 9 Minuten zu lesen

Pressefreiheit in der Türkei

Seit 1999 hat die Türkei offiziell den Status eines Beitrittskandidaten der Europäischen Union. Die damit verbundene Hoffnung auf eine Verbesserung der Lage der Pressefreiheit in der Türkei hat…

Prof. Dr. Carl-Eugen Eberle

/ 10 Minuten zu lesen

Interaktive Grafik: Wahlen, Wirtschaft, Bevölkerung

Wie groß sind die Provinzen der Türkei und wie viele Menschen leben in ihnen? Wie hoch ist das durchschnittliche Einkommen und wie hoch die Arbeitslosenrate? Und wie stark ist die Wirtschaft vor…

/ 1 Minute zu lesen

Die Gülen-Bewegung in der Türkei und Deutschland

Von Dezember 2013 an beherrschte der Konflikt zwischen den Anhängern des Predigers Fethullah Gülen und der Regierungspartei AKP die Medien der Türkei. Die Kommunalwahl im März 2014 gewann die AKP…

Dr. Günter Seufert

/ 11 Minuten zu lesen

Der Kurdenkonflikt

Knapp 15 Millionen Kurden leben heute in der Türkei. Der Konflikt um Autonomie in ihren ursprünglichen Siedlungsbebieten ist eine historische Erblast der Grenzziehungen nach dem Ersten Weltkrieg.…

Dr. Gülistan Gürbey

/ 12 Minuten zu lesen

Der Zypernkonflikt

Der Konflikt um die Insel Zypern ist historisch gewachsen und belastet seit Jahrzehnten die Beziehungen zwischen der Türkei, Griechenland und der Europäischen Union. Nach zwei Jahren Stillstand…

Dr. Gülistan Gürbey

/ 11 Minuten zu lesen

Parteien der Türkei

Das Parteiensystem der Türkei ist vielfältig und komplex. Die Zehnprozenthürde bei Parlamentswahlen erschwert kleineren Parteien den Einzug in die Große Nationalversammlung, doch auch diese…

/ 1 Minute zu lesen

Das politische System der Türkei (2014)

Oft wurde die Verfassung der Türkei umgeschrieben, verändert oder außer Kraft gesetzt. Auch in den vergangenen zehn Jahren hat sich im politischen System und damit der Machtverteilung der Türkei…

Dr. Christian Johannes Henrich

/ 15 Minuten zu lesen

Bildungspolitische Umbrüche in der Türkei

Die türkische Bildungspolitik ist eng mit der Gründungsgeschichte und den Modernisierungsprozessen der Türkei verbunden. Wesentlichen Merkmale der türkischen Bildungspolitik gehen dabei zurück…

Meltem Kulaçatan

/ 11 Minuten zu lesen

Bildungspolitik in der Türkei unter der AKP-Regierung

Die Entwicklungen in der türkischen Bildungspolitik in den vergangenen Jahren haben eine besondere Bedeutung. Insbesondere die Veränderungen in den Jahren 2012 und 2013 stellen eine Zäsur dar und…

Meltem Kulaçatan

/ 11 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Hintergrund aktuell

Vor 5 Jahren: Putschversuch in der Türkei

Vor fünf Jahren scheiterten Teile des türkischen Militärs mit einem Putschversuch gegen die Regierung Erdoğan. Was geschah in jener Nacht? Welche Auswirkungen hatte der Putschversuch auf Staat und…

Artikel

"Neue Türkei" – neue Außen- und Nahost-Politik?

Sicherheitsorientierung und Demokratieabbau haben die Kluft zwischen der Türkei und dem Westen vergrößert. Der Annäherung an Moskau und der Orientierung auf den Nahen und Mittleren Osten liegen…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Korruption

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Korruption hat nicht nur strafrechtliche oder ökonomische Folgen für eine Gesellschaft, sondern auch Auswirkungen auf die wahrgenommene Legitimität eines politischen Systems und seiner Handelnden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub