2Zensur und Sperre: Iran arbeitet an nationalem Internet

Zurück zum Artikel
1 von 4
Zwei junge Frauen sitzen im Freien auf Stufen und unterhalten sich. Eine von den beiden blickt auf ihr Smartphone. Beide sind modern gekleidet und tragen ein Kopftuch (2. Juli 2019)
In Iran haben fast alle Menschen einen Mobilfunkvertrag. Über 70 Prozent nutzen das Internet - auch mobil. Irans Regierung unterstützt den digitalen Ausbau, doch zugleich wächst die Zensur. (© picture-alliance/AP)