2Zensur und Sperre: Iran arbeitet an nationalem Internet

Zurück zum Artikel
4 von 4
Eine mehrspurige Straße in Teheran wird blockiert. Autos sind teils quer auf den Fahrspuren stehengeblieben; Menschen stehen neben ihren Autos (16. November 2019)
Am 15. November 2019 erhöht die Regierung überraschend die Benzinpreise. Daraufhin kommt es landesweit zu Protesten, wie hier zu einer Straßenblockade in Teheran. Die Sicherheitskräfte gehen in den nächsten Tagen brutal gegen die Demonstranten vor. Amnesty International spricht von mehr als 300 Toten. (© picture-alliance, abaca)